Abo
  • Services:

FoxIE: Microsoft und Mozilla erklären gemeinsame Web-Standards

Standards sind für alle da, sagt Chris Heilmann von Mozilla in einem gemeinsamen Video mit Rey Bango von Microsoft. Gemeinsam erklären sie, wie sich mit Web-Standards moderne Apps entwickeln lassen und wie man mit dem lästigen Thema IE6 umgehen sollte.

Artikel veröffentlicht am ,
Rey Bagno und Chris Heilmann machen FoxIE
Rey Bagno und Chris Heilmann machen FoxIE (Bild: Microsoft)

Am Strand von Miami haben sich Microsofts Developer Evangelist Ray Bango und Mozillas Chris Heilmann zusammengesetzt, um die Video-Serie FoxIE aufzunehmen. Sie werben darin ganz bewusst gemeinsam für die Unterstützung von Webstandards, damit Web-Apps auf allen Browsern laufen.

In vier Videos, die auf Microsofts Channel9 veröffentlicht wurden, geht es um Entwicklerwerkzeuge und die Frage, wie sich schon während der Entwicklung auf Cross-Browser-Support achten lässt; wie man am besten mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 6 umgeht, ohne die nächste Browser-Generation zu blockieren; wie man man mit modernen Standards umgeht und verlässliche Codes schreibt und wie sich neue HTML5-Techniken nutzen lassen, ohne die Nutzer älterer Browser dabei auszusperren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

zendar 30. Jul 2012

ehrm - schonmal DOS auf aktueller hardware gebootet? schneller und schlanker wird...

madMatt 28. Jul 2012

Frontend mit Browserweichen bis IE7 und Backends für alle Browser, außer dem IE. So mache...

Thaodan 27. Jul 2012

in8 RCs/Betas gab. Vista hat im Moment bis DirectX zur Version 11. Windows 7 hat DirectX...

lalelu 27. Jul 2012

weil es viele firmen gibt, deren software-politik stabilität nach debian-maßstäben...

Satan 27. Jul 2012

...sind genau so wie leere Truhen in Skyrim: Man öffnet sie, obwohl man *sieht*, dass...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /