Abo
  • Services:
Anzeige
Foxconn ist ein Zulieferer von Apple.
Foxconn ist ein Zulieferer von Apple. (Bild: STR/AFP/Getty Images)

Foxconn: Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

Foxconn ist ein Zulieferer von Apple.
Foxconn ist ein Zulieferer von Apple. (Bild: STR/AFP/Getty Images)

Apples Zulieferer Foxconn hat Praktikanten außerhalb der gesetzlichen Arbeitszeiten am Band beschäftigt. Sie haben Teile des iPhone X montiert.

Apple hat einen Bericht der Financial Times bestätigt, dem zufolge Auszubildende, die beim Zulieferer Foxconn ein Praktikum absolvierten, für den Zusammenbau des iPhone X ihre gesetzlichen Arbeitszeiten überschritten haben. Das Unternehmen wies jedoch die Behauptung zurück, diese Arbeit sei eine Bedingung für den Schulabschluss gewesen.

Anzeige

Sechs Auszubildende sagten der Financial Times, sie hätten routinemäßig 11-Stunden-Tage absolviert, um das iPhone X in einer Fabrik im chinesischen Zhengzhou zu montieren. Nach chinesischem Recht seien diese Arbeitszeiten illegal. Sie gaben an, sie gehörten zu einer Gruppe von 3.000 Auszubildenden der Zhengzhou Urban Rail Transit School, die im September 2017 abgeordnet worden seien, in der lokalen Fabrik zu arbeiten, die vom taiwanischen Apple-Zulieferer Foxconn betrieben werde. Ein 18-Jähriger sagte, er habe bis zu 1.200 Kameras für das iPhone X am Tag zusammengebaut.

Die Auszubildenden im Alter von 17 bis 19 Jahren erklärten weiter, ihnen sei gesagt worden, ein dreimonatiger Aufenthalt in der Fabrik und die entsprechende Arbeitserfahrung seien notwendig, um ihren Abschluss machen zu können.

Apple bestätigte, dass bei einem Audit illegale Überstunden von Azubis entdeckt worden seien. Sie seien aber nicht gezwungen worden, diese zu absolvieren. Vielmehr hätten sie freiwillig Überstunden gemacht und seien dafür bezahlt worden. Sie hätten jedoch gar keine Überstunden machen dürfen. Vor dem Verkaufsstart gab es Berichte, dass Apple mit der Produktion des iPhone X nicht hinterherkomme.


eye home zur Startseite
supersam87 30. Nov 2017

Kenn ich. ;) Das Konzept Werbeagentur beruht auf dem Prinzip der Ausbeutung. Ich nehme...

Themenstart

cry88 23. Nov 2017

Foxconn ist nur der einzige Anbieter, der eine Produktion in so einer Größe hinkriegen...

Themenstart

slead 22. Nov 2017

E-technik Prof meinte mal "...der Amerikaner ist die Orchidee unter den Menschen, dann...

Themenstart

gamesartDE 22. Nov 2017

Na die wurden freiwillig dazu gezwungen! War in meiner Lehre auch nicht anders, 10.00 bis...

Themenstart

tomate.salat.inc 22. Nov 2017

Nö. Ich wills nicht - sehe ich aus wie die Annahmestelle für Elektroschrott oO?

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Zitat

    LinuxMcBook | 02:32

  2. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  3. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    LinuxMcBook | 02:11


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel