Fotosynchronisation: Lightbox-Macher gehen zu Facebook

Facebook holt sich weiteres Know-how in Sachen Foto-Apps: Die Entwickler der Fotosynchronisation von Lightbox.com gehen zu Facebook und stellen ihren Dienst ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Entwickler gehen zu Facebook, Dienst wird geschlossen.
Entwickler gehen zu Facebook, Dienst wird geschlossen. (Bild: Lightbox.com)

Mit Lightbox haben Thai Tran und Nilesh Patel eine Art Fototagebuch entwickelt. Die Android-App lud mit dem Smartphone gemachte Fotos automatisch auf die Server von Lightbox hoch und verteilte sie an die Freunde des Nutzers.

Stellenmarkt
  1. IT-Berater bzw. IT-Beraterin (m/w/d) für ERP, Prozessautomation und 3rd-Level-Support
    Freie und Hansestadt Hamburg, Finanzbehörde, Landesbetrieb Kasse.Hamburg, Hamburg
  2. IT-Produktmanager (m/w/d) im Bereich ECM-Systeme
    Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR, Köln
Detailsuche

Künftig arbeiten Thai Tran und Nilesh Patel für Facebook, wie die beiden in einem Blogeintrag verkünden. Sie betonen ausdrücklich, dass Facebook weder die Firma noch die von ihr gesammelten Fotos und Daten übernimmt.

Dennoch wird Lightbox.com geschlossen. Ab sofort nimmt Lightbox.com keine neuen Anmeldungen mehr entgegen. Die Software kann nur noch bis zum 15. Juni 2012 genutzt werden. Die eigenen Fotos können derweil von der Lightbox-Website heruntergeladen werden.

Die Lightbox-Entwickler wollen Teile ihres Codes in den kommenden Wochen unter einer Open-Source-Lizenz bei Github veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma

Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Zum Sysadmin Day 40 Prozent Rabatt auf Kubernetes-Kurs
     
    Zum Sysadmin Day 40 Prozent Rabatt auf Kubernetes-Kurs

    Die Golem Akademie feiert mit euch den 21. Sysadmin Day - mit einem Super-Rabatt auf den beliebten Kubernetes-Kurs. Zusätzlich zum Discount von 21 Prozent übernehmen wir die Mehrwertsteuer.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Buchkam 16. Mai 2012

Wenn alle an Facebook arbeiten, wo bleiben dann die Leute die an der Plattform arbeiten...

gadi 16. Mai 2012

ich denk da hat wer nicht gut beim lesen aufgepasst ;)



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /