Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Fotolia
Logo von Fotolia (Bild: Fotolia)

Fotoplattform: Adobe will Fotolia für 800 Millionen US-Dollar kaufen

Logo von Fotolia
Logo von Fotolia (Bild: Fotolia)

Adobe wird Fotolia übernehmen und in die Adobe Creative Cloud integrieren. Fotolia soll aber weiterhin nicht nur für Kunden von Adobes Cloud-Diensten frei verfügbar bleiben.

Anzeige

Adobe hat die geplante Übernahme der Fotoplattform Fotolia angekündigt. Wie das Unternehmen am 12. Dezember 2014 bekanntgab, soll der Preis voraussichtlich 800 Millionen US-Dollar betragen. Fotolia wird in die Adobe Creative Cloud integriert, aber außerdem weiterhin als frei zugänglicher Stock-Anbieter fortgeführt.

Die Creative Cloud werde zum zentralen Marktplatz für Bilder, Grafiken, Videos, Fonts und Kreative, sagte David Wadhwani, Senior Vice President, Digital Media bei Adobe. Laut Angaben von Adobe hat die Creative Cloud 3,45 Millionen Mitglieder.

Fotolia wurde 2004 gegründet, befindet sich im Privatbesitz der Finanzinvestoren Kohlberg Kravis Roberts, TA Associates und des Fotolia-Managements und hat Büros in New York, Paris und Berlin. Fotolia ist derzeit in 23 Ländern aktiv und betreibt Websites in 14 Sprachen.

Der Abschluss der Transaktion wird gegen Ende des ersten Adobe-Fiskalquartals 2015 erwartet, wenn die Aufsichtsbehörden zustimmen. Die Übernahme habe keine finanziellen Auswirkungen auf die zuvor bekanntgegebenen Geschäftsziele von Adobe.

Nach Vertragsabschluss wird Fotolia-Chef Oleg Tscheltzoff das Fotolia-Team als Teil des Digital-Media-Geschäfts von Adobe leiten.

Der Softwarehersteller Adobe hat in seinem vierten Geschäftsquartal (September bis November) den Umsatz um drei Prozent auf 1,07 Milliarden Dollar gesteigert. Der Gewinn wuchs von 65,3 Millionen US-Dollar auf 73,3 Millionen US-Dollar. Die Erwartungen der Analysten wurden damit übertroffen. 664.000 Kunden für die Cloud-Dienste kamen in den vergangenen drei Monaten hinzu.


eye home zur Startseite
Theta 12. Dez 2014

... ob das eine gute oder eine schlechte Nachricht ist. Macht die CC allerdings auch...

Rababer 12. Dez 2014

Tut mir leid, für 1 Milliarde Dollar schon zuvor gekommen. Das nächste mal.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 5,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  2. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  3. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  4. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  5. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  6. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  7. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  8. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  9. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  10. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber...

    renegade334 | 10:31

  2. Re: Ohne Subvention? Das klingt zu schön um wahr...

    Ovaron | 10:24

  3. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    violator | 10:22

  4. Re: Pay to Win?

    Ovaron | 10:17

  5. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Kleba | 10:14


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:40

  4. 16:29

  5. 16:27

  6. 15:15

  7. 13:35

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel