Fotografie: Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones

Samsungs Isocell HP1 kann sowohl Bilder mit 200, 50 oder 12,5 Megapixeln machen, was bei wenig Licht hilfreich sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung erweitert sein Angebot an Bildsensoren.
Samsung erweitert sein Angebot an Bildsensoren. (Bild: JUNG YEON-JE/AFP via Getty Images)

Samsung weitet sein Portfolio bei den Kamerasensoren für Smartphones aus: Der Isocell HP1 ist der erste Bildsensor des südkoreanischen Herstellers mit 200 Megapixeln und einer der höchstauflösenden im Mobile-Bereich. Bislang hatte Samsungs Sensor mit der höchsten Auflösung 108 Megapixel.

Stellenmarkt
  1. Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Software Entwickler Digitalisierung (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
Detailsuche

Jeder einzelne Pixel des neuen Sensors ist 0,64 µm groß. Wie bei anderen Sensoren mit hoher Pixelanzahl kann der Isocell HP1 Bilder mit der Gesamtzahl von 200 Megapixel machen oder die Auflösung reduzieren. Anders als bisher ist das allerdings in zwei Stufen möglich. Standardmäßig macht der Sensor Bilder mit 50 Megapixeln, fasst also vier Pixel im 2x2-Format zusammen.

Bei schlechtem Licht sind auch Aufnahmen mit 12,5 Megapixeln möglich. Dann werden insgesamt 16 Pixel im 4x4-Format zu einem großen 2,56 µm großen Pixel zusammengefasst. Dadurch soll die Lichtausbeute wesentlich besser sein. Die volle 200-Megapixel-Auflösung soll Samsung zufolge besonders bei hellem Tageslicht sehr scharfe Aufnahmen machen.

8K mit 30 fps möglich

Dank der hohen Auflösung des Sensors können mit dem Isocell HP1 8K-Aufnahmen gemacht werden, ohne dass der Bildausschnitt sehr viel kleiner wird. Dafür wird die Auflösung auf 50 Megapixel reduziert (8.192 x 6.144 Pixel), die Aufnahme selbst hat eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln und ist mit 30 fps möglich.

Galaxy Z Fold3 5G
Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Neben dem Isocell HP1 hat Samsung zudem noch den Isocell GN5 vorgestellt, der 50 Megapixel hat. Der Sensor mit 1 µm großen Pixeln hat die neue Autofokustechnologie Dual Pixel Pro integriert, bei der zwei Photodioden innerhalb eines Pixels platziert werden. Dadurch sollen Änderungen in allen Richtungen erfasst werden.

Sowohl der Isocell HP1 als auch der Isocell GN5 sind als Muster bereits verfügbar. Wann die Massenproduktion starten wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Antischwurbler 06. Sep 2021 / Themenstart

Je größer die Brennweite, desto kleiner muss bei selber Bautiefe der Sensor ausfallen...

Labbm 04. Sep 2021 / Themenstart

Als erstes, überlegene Technische Eigenschaften vor allem bei Dunkelheit? Nein, einfach...

Poison Nuke 03. Sep 2021 / Themenstart

so funktioniert der AF aber leider nicht. Ein einzelner Pixel allein reicht nicht aus...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Stella Vita: Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose
    Stella Vita
    Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose

    Das elektrische Wohnmobil Stella Vita mit ausfahrbarem Solarzellen-Dach ist ohne Steckdosen zum Akkuladen 2.000 km durch Europa gefahren.

  3. Project Hazel alias Zephyr: Razer startet den Verkauf der skurrilen Atemmaske
    Project Hazel alias Zephyr
    Razer startet den Verkauf der skurrilen Atemmaske

    Die Razer Zephyr startet in den Verkauf und eignet sich auch für öffentliche Verkehrsmittel - zumindest, wenn User wie Gamer aussehen wollen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /