Abo
  • Services:
Anzeige
Odysee
Odysee (Bild: Odysee)

Foto-App: Google übernimmt Backupdienst Odysee und schließt ihn

Odysee
Odysee (Bild: Odysee)

Mit Odysee übernimmt Google ein weiteres Startup und schließt dessen Angebot abrupt. Odysee bot eine App für iOS und Android an, mit der Bilder und Videos von Smartphones auf dem PC gespeichert und von dort aus geteilt werden konnten.

Anzeige

Google hat das US-Startup Odysee übernommen und kündigt dessen Schließung für den 23. Februar 2015 an. Nutzer der iOS- und Android-Lösung können bis dahin ihre Bilder als Archiv herunterladen. Die Apps sind in den App-Stores von Google und Apple schon nicht mehr verfügbar.

Odysee speichert alle Videos und Fotos des Anwenders und erlaubt ihre Archivierung und die Weitergabe an Dritte. Dabei wird unter anderem der eigene PC als Cloud-Speicher verwendet. Odysee synchronisiert sich nach Angaben des Startups zunächst mit dem Smartphone und speichert die Bilder und Videos dann im Original in einer komprimierten Version auf dem PC.

Cloud-Backup auf dem heimischen Rechner

Sollte der eigene PC offline sein oder über eine sehr langsame Internetverbindung verfügen, kann der Anwender auf eine Kopie seiner Inhalte beim Anbieter selbst zugreifen, die dort teilweise in niedrigerer Auflösung gespeichert werden. Inhalte, auf die häufig zugegriffen wird, werden auf den Servern des Anbieters in höherer Qualität gesichert. Eine detaillierte Beschreibung der Technik hat Techcrunch veröffentlicht.

Was sich Google die Übernahme kosten ließ, hat das Unternehmen nicht verraten. Das Team von Odysee wird bei Google+ eingegliedert. Vermutlich war nicht die Technik hinter Odysee das Ziel der Übernahme, sondern das Personal, das bei dem Startup arbeitete.

Die schnelle Schließung des Dienstes ist eine deutliche Warnung an Anwender, nicht allzu sehr auf Dienstleistungen von Startups zu vertrauen, vor allem wenn es um wichtige Daten geht. In der Vergangenheit wurden schon oft Dienste übernommener Startups innerhalb kurzer Zeit ersatzlos beendet.


eye home zur Startseite
raskani 09. Feb 2015

Mein Betrag bezog sich auf: "Oder doch nicht?" Und: http://www.faz.net/aktuell...

eddie8 09. Feb 2015

Siehe Begründung in meinem Text. Das Beispiel im Artikel ist keines, siehe mein...

MrReset 09. Feb 2015

"Odysee bot eine App für iOS und Android an, mit der Bilder und Videos von Smartphones...

Tamashii 09. Feb 2015

Nicht nur das - zeig mir mal eine ähnlich gute Suchmaschine, einen ähnlich guten...

nykiel.marek 09. Feb 2015

Eine gewagte Behauptung, die sich so ihne weitere auch schwer belegen lässt. Es kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching
  3. über Ratbacher GmbH, Dortmund
  4. über Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  2. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  3. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  4. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  5. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  6. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  7. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  8. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  9. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  10. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Das hat man auch vom Transrapid gesagt

    tingelchen | 18:25

  2. Schon wieder eine Hybridlösung?

    Netzweltler | 18:24

  3. Re: Ich wünsche mir schon Jahre eine WM mit WiFi

    jeegeek | 18:22

  4. Re: Wankelmotor: Besseres Verbrenner-Konzept als...

    glacius | 18:15

  5. Nur Terroristen benutzen Verschlüsselung!

    HaMa1 | 18:14


  1. 18:18

  2. 18:08

  3. 17:48

  4. 17:23

  5. 17:07

  6. 16:20

  7. 16:04

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel