Abo
  • Services:

Forza Motorsport 6: Neues Renn- und Werbespiel für die Xbox One

Eher Reklame für Ford als eine typische Spieleankündigung ist der Trailer, mit dem Microsoft sein Rennspiel Forza Motorsport 6 ankündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Forza Motorsport 6
Artwork von Forza Motorsport 6 (Bild: Microsoft)

Auf der Detroit Auto Show hat Microsoft ein neues Rennspiel für die Xbox One angekündigt. Forza Motorsport 6 entsteht offensichtlich mit tatkräftiger Unterstützung von Ford, denn der neue Supersportwagen des Herstellers ist ausführlich im Trailer zu sehen und wird auch auf der Verpackung prangen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das Vehikel verfügt über einen mehr als 600 PS starken 3,5-Liter-Biturbomotor mit sechs Zylindern, offizieller Marktstart ist Anfang 2016. Außerdem sollen weitere Autos von Ford in Forza 6 spielbar sein, etwa ein Shelby GT350 Mustang sowie der F-150 Raptor.

Ob die massive Präsenz des Autoherstellers irgendwelche Auswirkungen auf den Preis oder das Geschäftsmodell des Spiels haben werden, ist unklar - aber nicht sehr wahrscheinlich. Vermutlich herrscht bei den beteiligten Firmen die Vorstellung, dass der Kunde den gewohnten Vollpreis oder eventuelle Micropayment-Inhalte schon akzeptieren wird, und wahrscheinlich stimmt das auch. Forza Motorsport 6 entsteht bei Turn 10 Studios, die Veröffentlichung ist für Ende 2015 geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

ohinrichs 13. Jan 2015

Woher nehmt ihr denn den Bezug zu den älteren Teilen? "Massive Präsenz" bezieht sich auf...

ohinrichs 13. Jan 2015

Eigentlich zahlen die Spieleschmieden den Autoherstellern eine Menge Kohle dafür, dass...

Hittmar Otzfeld 13. Jan 2015

Klingt einleuchtend. ;)


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /