Abo
  • IT-Karriere:

Forza Horizon 4: Schön ist's im Sommer, schön ist's im Winter, ...

Wir düsen durch Schnee, Regen, Wind und Wetter. In Forza Horizon 4 wollen wir im Livestream alle Jahreszeiten erleben. Mal sehen, ob das Spiel uns lässt. Um 20:15 Uhr geht es los.

Artikel von veröffentlicht am
Mit dem Porsche in der Einfahrt von Forza Horizon 4
Mit dem Porsche in der Einfahrt von Forza Horizon 4 (Bild: Microsoft/Playground Studios)

In Mitteleuropa wird es Herbst. Die Bäume werden rot, braun, gelb, orange, vom Himmel wird es öfter nass. Während bei uns das Laub fällt, dürfen Spieler in Forza Horizon 4 auf der Xbox One und dem PC immer noch den Sommer feiern, alternativ aber auch Winter und Frühling. Wir wollen dieses Feature im Livestream ausprobieren und demonstrieren.

Stellenmarkt
  1. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
  2. ERWEKA GmbH, Langen

Um 20:15 Uhr starten wir die Motoren der PC-Version und schauen natürlich auch in das bei der Golem.de-Community allseits beliebte Optionsmenü. Ansonsten erkunden wir so weit es geht das schöne Großbritannien. Dort findet in Teil 4 nämlich das serientypische Horizon Festival statt. Am 2. Oktober 2018 erscheint das Rennspiel offiziell.

Hashtag: #GOLEMLIVE

Wie immer freuen wir uns auf Fragen, Anregungen und die Beteiligung unserer Community im Chat und auf Discord. Hier geht es auf unseren Server.

Unser Livestream läuft über Twitch. Wer uns dort noch nicht folgen sollte, ist hiermit herzlich dazu eingeladen. Wir werden dort künftig auch ohne separate Ankündigung im Artikel manchmal streamen, wenn wir Software ausprobieren oder der Moment einfach passt. Auch sind Fachgespräche über Hardwaretests mit den Redakteuren im IRL-Kanal (In Real Life) geplant.

Twitch-Einbettung starten

Was ist Golem.de live?

An dieser Stelle präsentieren wir unsere Livestreams und den dazugehörigen Terminkalender. In der Regel sprechen wir entweder über aktuelle IT-Themen, stellen ein neues Spiel vor, schauen uns Updates genauer an oder spielen im Stil von Golem retro_ einen interessanten Pixelklassiker. Die Termine richten sich natürlich auch nach aktuellen Ereignissen, so dass sich ein regelmäßiger Blick (!) in diesen Terminkalender lohnt. Wir freuen uns über Interaktion und Fragen unserer Zuschauer.

Sobald der Livestream beendet ist, werden wir ihn in bestmöglicher Qualität eigenständig auf video.golem.de veröffentlichen. Dort wird er archiviert.

Golem.de live: Terminkalender

Der nächste Stream wird auf Golem.de/live angekündigt. Nachtrag vom 26. September 2018, 09:38 Uhr Wir haben die VoDs der Analyse im Livestream in den Artikel eingebaut.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

    •  /