• IT-Karriere:
  • Services:

Fortnite ab 16: Battle Royale um die Altersfreigabe

Die Nintendo-Switch-Fassung bringt nicht nur Spielern Ballerspaß, sondern Eltern auch die Gewissheit: Fortnite Battle Royale ist ab 16, nicht ab 12 Jahren.

Artikel von veröffentlicht am
Fortnite von Epic Games
Fortnite von Epic Games (Bild: Epic Games)

Viele Eltern Heranwachsender kennen wohl deren Verlangen danach, Fortnite zu spielen. Der Shooter von Epic Games hat nicht nur längst Pubg bei den Zuschauerzahlen auf Twitch überholt, er ist auch Thema auf den Schulhöfen in Deutschland. Wer mitreden will, muss mitspielen, argumentieren viele Jugendliche - aber ab welchem Alter sollten sie in Fortnite bauen und schießen? Dafür gibt es keine offiziellen aktuellen Angaben, Nintendo gibt aber freiwillig Auskunft.

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Eltern, die sich nach Fortnite bei der USK erkundigten, fanden bisher bei einer schnellen Onlinesuche meist die Einstufung ab 12 Jahren für die Retail-Fassung des Shooters aus dem vergangenen Jahr - eine veraltete Angabe, mit der Heranwachsende ihre Eltern leicht täuschen können. Bewertet wurde hier der Rette-die-Welt-Modus, nicht der Überlebenskampf in Battle Royale. Die USK klärt in einem Statement auf, warum es keine aktuellere Einschätzung der Unabhängigen Selbstkontrolle gibt: "Während für den Verkauf an Kinder und Jugendliche im stationären Handel eine entsprechende Altersfreigabe zwingend notwendig ist, muss der Jugendschutz im Internet durch andere Vorgaben sichergestellt werden. Für rein online vertriebene Inhalte (Trailer, Spiele, DLCs oder Let's Plays) gilt in Deutschland nicht das Jugendschutzgesetz (JuSchG) des Bundes, sondern der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) der Länder."

  • Fortnite in der PS4-Retail-Fassung
  • Fortnite im Nintendo eShop mit IARC-Kennzeichung "ab 16"
  • Fortnite im Microsoft Store mit der Freigabe "nicht bewertet"
Fortnite im Nintendo eShop mit IARC-Kennzeichung "ab 16"

Das bedeutet, die USK ist hier nicht zuständig. Um dennoch den Jugendschutz zu fördern, gibt es seit zwei Jahren das IARC-System (International Age Rating Coalition). Das alternative Alterskennzeichen für Onlinespiele und Apps ähnelt optisch dem üblichen Logo. Zu sehen ist es lobenswerterweise seit dem Start von Fortnite auf der Nintendo Switch im E-Shop, wo es uns aufgefallen ist. Dort prangt unter dem Herunterladen-Element prominent das deutsche USK-16-Logo.

Beim Durchschauen der Stores von Sony, Microsoft und Apple, wo Fortnite ebenfalls vertrieben wird, finden wir keine entsprechende Kennzeichnung. Auf der Xbox finden wir die Angabe "nicht bewertet", auf der Playstation gibt es gar keine Angabe und im App Store vergibt Apple eine eigene Einschätzung mit 12+, also ab 12.

Epic selbst zeichnet Fortnite auf der eigenen Homepage ebenfalls nicht mit dem IARC-Kennzeichen aus, und das, obwohl man Mitglied bei USK-online ist. Warum die Kennzeichnung fehlt, haben wir bei Microsoft, Sony und Epic angefragt und um Statements gebeten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

My1 18. Jun 2018

es hat NIEMAND von playstation geredet. es ging um die switch.

quineloe 18. Jun 2018

Nein, es wird ein Kopf abgeschlagen, mit einer sehr fragwürdigen "Gerichtsverhandlung...

III 18. Jun 2018

Das ist eine Frage der Perspektive. Manch einer könnte dein Leben als ganz schon...

blubberer 16. Jun 2018

Abstrakte Zombies machens auch so viel besser... Ernsthaft, Splatoon (WiiU) lass ich...

mnementh 15. Jun 2018

Ich sehe das offizielle USK-Logo. Meinst Du die USK lässt sich von Nintendo dreinreden?


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

    •  /