Abo
  • Services:
Anzeige
Die SATA-Express-SSD XP941
Die SATA-Express-SSD XP941 (Bild: Samsung)

Formfaktor M.2: PCIe-SSD von Samsung für Ultrabooks mit 1,4 GByte/s

Die SATA-Express-SSD XP941
Die SATA-Express-SSD XP941 (Bild: Samsung)

Samsung hat nach eigenen Angaben die Serienfertigung der ersten SATA-Express-SSD im Formfaktor M.2 aufgenommen. Das Unternehmen gibt Leseraten von 1.400 Megabyte pro Sekunde an.

Was einst als NGFF begann und nun M.2 heißt, ist jetzt ein Produkt geworden: Samsung stellt die SSDs der Serie XP941 nun in Serie her. Die Geräte sind nur für das OEM-Geschäft mit PC-Herstellern vorgesehen, daher nennt Samsung die Preise für die Laufwerke nicht öffentlich.

Anzeige
  • Die SATA-Express-SSD XP941 (Bilder: Samsung)
  • Das Laufwerk ist nur 22 Millimeter breit.
Die SATA-Express-SSD XP941 (Bilder: Samsung)

Ebenso ist noch nicht bekannt, welche Gerätehersteller die neuen SSDs verbauen werden. Theoretisch können alle PCs und andere Geräte mit PCI-Express die Laufwerke verwenden, denn bei der elektrischen Anbindung und den Protokollen handelt es sich um etablierte Standards. Neu ist lediglich die Normierung des Formfaktors von 80 x 22 Millimetern und des Steckverbinders.

Immerhin gibt es schon einige wenige technische Daten. So sind die SSDs mit 128, 256 und 512 GByte erhältlich, die Geschwindigkeit beim sequenziellen Lesen soll 1.400 MByte pro Sekunde betragen. Weitere Angaben zur Leistung macht Samsung noch nicht.

Vorgesehen ist die XP941 vor allem für Ultrabooks, wo sie eine beträchtliche Platz- und Gewichtsersparnis bringen soll. Laut Samsung wiegt das Laufwerk mit 6 Gramm nur ein Neuntel einer 2,5-Zoll-SSD, das Volumen liegt gar nur bei einem Siebtel einer SSD im herkömmlichen Formfaktor.

Obwohl die Schnittstelle, deren Namen Samsung in seiner Ankündigung der SSDs nicht nennt, SATA-Express heißt, basieren nur die Protokolle auf SATA. Verbunden mit dem Chipsatz oder SoC eines Geräts werden die neuen Laufwerke per PCI-Express. Der theoretische Durchsatz liegt dann, wie kürzlich bekanntwurde, bei 1,6 GByte pro Sekunde.

Der Formfaktor der Laufwerke selbst, der auch normiert ist, heißt M.2. Die neue Bauform wurde maßgeblich von Intel entwickelt, das die Technik hinter SATA-Express auf dem letzten Herbst-IDF auch ausführlich vorgestellt hat.


eye home zur Startseite
DrWatson 10. Mär 2014

Wenn du etwas entwickelt hast, mit dem du JETZT Geld verdienen kannst und du vor der...

ObiWan 10. Mär 2014

Wusste nicht dass Apple SSDs herstellt. Aber sind die SSDs in den 2013er Mac Pros denen...

virtual 17. Jun 2013

Ach, es geht doch nix über den Klassiker von 1956, den IBM 350 Sagenhafte 5 MegaByte, 50...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: First World Problems

    Icestorm | 07:59

  2. Re: Nungut, Laut dem Urteil muss der Händler nun...

    Moe479 | 07:58

  3. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 07:55

  4. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  5. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel