Abo
  • IT-Karriere:

Formel 1 Simulation: Keine Sommerpause dank Saison-2012-Mod

Während sich die Formel-1-Piloten in ihrer Sommerpause von der spannenden ersten Saisonhälfte 2012 erholen, fahren PC-Piloten dank einer Fanmodifikation für F1 2011 bereits in Spa, Monza und Abu Dhabi weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Saison-2012-Mod
Saison-2012-Mod (Bild: Golem.de)

Codemasters Racing startet die aktuelle Formel-1-Saison auf dem PC, der Xbox 360 und der Playstation 3 voraussichtlich erst am 30. September 2012. Dann soll das offizielle F1 2012 in den Handel kommen. Unterdessen haben sich Bastler die PC-Fassung von F1 2011 vorgenommen und die Arbeit an einer Saison-2012-Mod begonnen.

Inhalt:
  1. Formel 1 Simulation: Keine Sommerpause dank Saison-2012-Mod
  2. Alte Strecken und Fazit

Die Modifikation für F1 2011 ist eine Full Conversion. Das bedeutet, die alten Saisondaten, Texturen und Parameter für die künstliche Intelligenz (KI) wurden überschrieben und ergänzt. Team Lotus fährt also mit den Fahrern Kimi Räikkönen und Roman Grosjean. Übernehmen Spieler das Monocoque einer dieser beiden Piloten, können sie problemlos mit den besten Teams mithalten. In F1 2011 war das Team Lotus noch ein recht schwaches Team.

  • Bei der Installation wird auch die künstliche Intelligenz (KI) verändert.
  • Die ursprünglichen Dateien von F1 2011 werden überschrieben.
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
  • Wir haben die Modifikation mit dem F1 Wheel T500 von Thrustmaster ausprobiert.
  • Wer immer mit Vollgas in den Kurven fährt beansprucht seine Reifen.
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
  • Das Schadensmodell bleibt durch die Mod unverändert.
  • F1 2011 mit Saison-2012-Mod
Das Schadensmodell bleibt durch die Mod unverändert.

Wir probieren die Mod in der Version 2.5 mit dem letzten Update "Multi-KI Performance" aus und fahren als Fernando Alonso auf dem traditionsreichen Kurs von Spa Francorchamps. Bewusst treten wir mit der passenden Hardware an und steuern den Ferrari mit dem F1 Wheel Integral T500 von Thrustmaster. Die aktuelle Saison hat uns nämlich gelehrt, dass der sparsame Umgang mit den Reifen besonders wichtig ist. Und das klappt nur mit wenig Bremsplatten und geschmeidigen Lenkmanövern.

Alte Strecken und Fazit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,99€
  3. 27,99€
  4. (-69%) 12,50€

OliSpeedy 03. Aug 2012

Ich behaupte garnicht, dass es nicht auch Benutzer gibt die weniger oder keine Abstürze...

mw (Golem.de) 02. Aug 2012

Ich werde das Detail schnellstmöglich verbessern. Vielen Dank für den Hinweis. Das ist...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /