• IT-Karriere:
  • Services:

Foris Nova: Eizo bringt limitierten 22-Zoll-OLED-Monitor

Der Foris Nova ist Eizos erster OLED-Bildschirm: Mit 21,6 Zoll Diagonale fällt er kompakt aus, dafür weist er eine extrem geringe Reaktionszeit und eine sehr hohe Farbraumabdeckung auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Foris Nova
Foris Nova (Bild: Eizo)

Der japanische Monitorhersteller Eizo hat den Foris Nova angekündigt: Hierbei handelt es sich um einen 21,6-Zöller, was nach heutigen Maßstäben eine ziemlich kurze Diagonale ist. Allerdings basiert der Foris Nova nicht auf einem im PC-Bildschirm-Segment üblichen Flüssigkristall-, sondern auf einem OLED-Panel.

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. Media Cologne GmbH, Hürth

Mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten weist der Foris Nova eine Pixeldichte von 204 ppi auf, was für einen PC-Monitor sehr hoch ist. Laut Eizo unterstützt das 60-Hz-Display neben HDR10 (High Dynamic Range mit 10 Bit pro Farbkanal) auch HLG (Hybrid Log Gamma), die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit eher geringen 330 Candela pro Quadratmeter als Spitzenwert an. In diesem Fall benötigt der Bildschirm bis zu 58 Watt, bei den üblichen 135 Nits nur etwa 23 Watt.

Eizo positioniert den Foris Nova als Bildschirm für Home Entertainment, mit einer DCI-P3-Farbraumabdeckung von 99 Prozent und einer 80-prozentigen Farbraumabdeckung von BT.2020 eignet sich das Display aber auch gut zur Fotobearbeitung. Durch das Printed-OLED-Panel fallen Kontrast und Schwarzwert exzellent aus, Gleiches gilt für die Reaktionszeit von laut Eizo nur 0,04 ms.

Notebooks oder Desktops werden über zwei HDMI-1.4b-Ports mit HDCP 2.2 angeschlossen, der 525,8 x 364,7 mm große Monitor weist zudem eine USB-3.0-Buchse, eine 3,5-mm-Audioklinke und Stereolautsprecher auf. Der Kickstand kann zwischen 11 und 30 Grad ausgerichtet werden, höhenverstell- oder neigbar ist der Foris Nova nicht. Laut Eizo ist der Bildschirm zur Markteinführung auf 500 Stück limitiert, der Foris Nova soll ab Ende November 2019 für 4.880 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

gentux 13. Nov 2019

Einbrennen ist ja auch gelogen. Einige Pixel wurden stärker benutzt als andere und...

gentux 13. Nov 2019

BenQ PD3200U kann ich empfehlen, solange man die beworbene KVM-Funktion nicht extensiv...

Jominator 12. Nov 2019

Keiner? Du scheinst ja nicht viele zu kennen. Ich kenne schon einige die wieder einen...

ms (Golem.de) 12. Nov 2019

Ich verstehe es auch nicht, aber Eizo sagt HDMI 1.4 statt 2.0

NeoChronos 11. Nov 2019

Vorher nicht


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /