Forerunner 645: Garmin bietet jetzt Musik am Handgelenk

Platz für rund 500 Songs kostet 50 Euro Aufpreis: Garmin bietet mit der Forerunner 645 erstmals eine Sportuhr mit integriertem Musikspeicher. Wer mag, kann seine Bluetooth-Kopfhörer dank NFC-Chip mit dem Wearable bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf die Forerunner 645 Music passen laut Hersteller gut 500 Songs.
Auf die Forerunner 645 Music passen laut Hersteller gut 500 Songs. (Bild: Garmin)

Garmin hat auf der Elektronikmesse CES 2018 in Las Vegas erstmals eine Sportuhr mit integriertem Musikspeicher vorgestellt - bislang gibt es das nur bei anderen Herstellern. Die Forerunner 645 Music bietet Platz für rund 500 Songs, so Garmin. Zum Übertragen der Musik auf das Wearable ist ein per USB angeschlossener PC (Windows oder MacOS) nötig. Anwender in Europa können außerdem über Deezer auch Offline-Playlists herunterladen, wenn sie bei dem Streamingdienst Premiummitglied sind. In den USA kooperiert Garmin mit iHeartRadio. Als Lautsprecher dienen über Bluetooth gekoppelte Kopfhörer oder die Anlage im Auto.

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
Detailsuche

Neben der Forerunner 645 Music gibt es für 50 Euro weniger auch eine Version ohne Musikspeicher. Weitere Unterschiede zwischen den Modellen gibt es nicht. Beide verfügen über die gleichen Funktionen zum Aufzeichnen von Sporteinheiten inklusive von GPS- und Glonass-Positionsdaten (nicht Galileo) und der optisch am Handgelenk gemessenen Herzfrequenz.

Dazu kommen die von allen neueren Garmin-Wearables bekannten Fitnessfunktionen wie Schritt- und Kalorienschätzung, die Ermittlung eines Stresslevels und Schlafauswertung. Auch Nachrichten lassen sich über ein per Bluetooth gekoppeltes Smartphone anzeigen.

Bedienung mit fünf Tasten

Die neue Forerunner hat kein Touchdisplay, die Bedienung erfolgt ausschließlich über fünf seitlich angebrachte Tasten. Der Bildschirm hat einen Durchmesser von 30,2 mm und zeigt eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln. Es handelt sich um das gleiche, gerade bei Sonneneinstrahlung perfekt ablesbare und immer eingeschaltete Memory-in-Pixel-System mit einer reflektieren Hintergrundschicht wie bei der Fenix 5.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Forerunner 645 wiegt laut Hersteller 42,2 Gramm. Das Gehäuse ist 42,5 mm breit und 13,5 mm hoch, die Wasserfestigkeit gibt Garmin mit 5 ATM an. Im Smartwatchmodus soll die Uhr bis zu sieben Tage mit einer Akkuladung durchhalten, im GPS-Modus bis zu zwölf Stunden und im GPS-Modus mit Musikwiedergabe bis zu fünf Stunden.

Beide Forerunner-Versionen sollen im 1. Quartal 2018 erhältlich sein. Die 645 Music ist wahlweise mit rotem oder scharzem Band für knapp 450 Euro erhältlich, die 645 ohne Musik gibt es mit sandfarbenem oder schwarzem Armband für knapp 400 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

flasherle 09. Jan 2018

Mit welcher App wird das umgesetzt?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /