Forensik: Elcomsoft kann jetzt Whatsapp auf Android knacken

Das Whatsapp-Tool des Herstellers Elcomsoft ist in der Version 2.0 auch für Android erschienen und soll die Extraktion der verschlüsselten Gesprächsverläufe ermöglichen. Bislang konnten Whatsapp-Gespräche vor allem aus Apples iCloud-Backup ausgelesen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Elcomsofts Forensik-Tool soll jetzt auch Whatsapp-Nachrichten von Android-Geräten auslesen können.
Elcomsofts Forensik-Tool soll jetzt auch Whatsapp-Nachrichten von Android-Geräten auslesen können. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Der Forensik-Hersteller Elcomsoft hat die neue Version seiner Software Elcomsoft Explorer for Whatsapp herausgebracht, die jetzt auch Android unterstützt. Mit der Software in der Version 2.0 soll es nach Angaben des Herstellers möglich sein, Chatverläufe zu extrahieren, zu entschlüsseln und zu analysieren. Dies soll sowohl auf gerooteten als auch auf nicht gerooteten Smartphones möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  2. Senior Software Architect .NET (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
Detailsuche

Whatsapp verschlüsselt die Nachrichten der Nutzer seit dem vergangenen Jahr mit dem Signal-Protokoll, ein erfolgreicher Angriff auf die Verschlüsselung ist nicht bekannt. Der Sicherheitsforscher Tobias Boelter hatte herausgefunden, dass Whatsapp Nutzern einen neuen Schlüssel zuweisen kann, wenn Nutzer ein neues Gerät haben oder Whatsapp neu installieren. Dies soll davor schützen, dass Schlüssel verloren gehen - Boelter und der Guardian hatten das als Backdoor bezeichnet, was einige Kontroversen ausgelöst hatte.

Forensik-Tool arbeitet mit lokaler Datenbank

Elcomsofts Forensiktool setzt nicht bei der Übertragung der Daten an, sondern bei der lokal gespeicherten Kopie der Datenbank. Ist der Speicher des Telefons nicht verschlüsselt oder das Smartphone mit Root-Rechten ausgestattet, ist die Extraktion der Informationen laut Elcomsoft unkompliziert möglich. Es ist wahrscheinlich, dass Behörden wie Zitis eher auf solche Tools setzen, anstatt die Verschlüsselung von Whatsapp direkt anzugreifen.

Ist der Speicher verschlüsselt und ein Zugriff auf den geheimen Schlüssel nicht ohne Weiteres möglich, soll es mit Hilfe eines speziellen Extraktionstools von Elcomsoft aber dennoch möglich sein, den Decryption-Key von Android auszulesen und die extrahierte Datenbank damit zu entschlüsseln. Dies soll in den Android-Versionen mit den Versionsnummern 4.0 bis 6.0.1 funktionieren.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Der Preis für die Home-Version des Tools beträgt 79 Euro plus Umsatzsteuer, ein Preis für die professionelle Forensic-Edition ist derzeit noch nicht bekannt. Auch Forensik-Tools können Schwachstellen haben. Im vergangenen Jahr war bekannt geworden, dass das weltweit von Polizeibehörden genutzte Forensik-Tool Encase mit präparierten Images die Ausführung von Code ermöglicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luca-App
Wo ist das BSI, wenn man es mal braucht?

Während das BSI die Corona-Warn-App intensiv prüft, müssen das bei der Luca-App freiwillige Sicherheitsexperten übernehmen. Warum ist das so?
Eine Analyse von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

Luca-App: Wo ist das BSI, wenn man es mal braucht?
Artikel
  1. Prophete E-Bike Cargo: Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe
    Prophete E-Bike Cargo
    Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe

    Aldi hat das Prophete Cargo E-Bike ein Lastenfahrrad im Angebot. Damit können Kinder, Tiere und Einkäufe umweltfreundlich transportiert werden.

  2. The Autonomous: Hohe Kosten erzwingen Allianz für autonomes Fahren
    The Autonomous
    Hohe Kosten erzwingen Allianz für autonomes Fahren

    The Autonomous verbindet Unternehmen der Technik- und Autobranche für die Entwicklung des autonomen Fahrens. Anders sind die Kosten nicht stemmbar.

  3. Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
    Der Nachfolger von Windows 10
    Windows 11 ist da

    Nun ist es offiziell: Microsoft hat Windows 11 angekündigt. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Dajm 06. Feb 2017

Für eure Belanglosigkeiten interessiert sich sowieso niemand. Oder hat irgendjemand...

torrbox 06. Feb 2017

Da kann man mit einem Passwort die lokale Datenbank verschlüsseln, glaub ich. Hilft aber...

fl1p 06. Feb 2017

Das Programm extrahiert die gespeicherten Whatsapp Datenbanken, sowie den privaten...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2017

Das unterschreibe ich. Ich hab mir beim Lesen das Gleiche gedacht. Hier wird überhaupt...

M.P. 05. Feb 2017

Und die Passphrase dann über einen Keylogger - oder über Brute Force? Der Besitz de...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /