Abo
  • Services:
Anzeige
Bezahlung nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 14 und eine tarifliche Sonderzulage von 400 Euro monatlich: Wie wär's mit einem Job beim BND?
Bezahlung nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 14 und eine tarifliche Sonderzulage von 400 Euro monatlich: Wie wär's mit einem Job beim BND? (Bild: BND/Screenshot: Golem.de)

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!

Bezahlung nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 14 und eine tarifliche Sonderzulage von 400 Euro monatlich: Wie wär's mit einem Job beim BND?
Bezahlung nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 14 und eine tarifliche Sonderzulage von 400 Euro monatlich: Wie wär's mit einem Job beim BND? (Bild: BND/Screenshot: Golem.de)

Für eine Stellenanzeige hat sich der Bundesnachrichtendienst etwas Besonderes ausgedacht: eine Forensik Challenge, bei der Interessierte ihre Fähigkeiten testen können. Damit Golem.de-Leser, die sich beim BND bewerben wollen, es etwas leichter haben, haben wir die Challenge gelöst.
Von Hanno Böck

Der BND sucht Verstärkung in Sachen Cyber. Um künftige Mitarbeiter vorab auf ihre Fähigkeiten zu testen, steht auf der BND-Webseite eine Herausforderung bereit: Die sogenannte Forensik Challenge besteht aus einer Image-Datei eines kompromittierten Systems.

Anzeige

Virtualbox-Image eines kompromittierten Systems

Laut der beiliegenden PDF-Datei handelt es sich um das Image eines Servers einer Versicherungsgesellschaft eines befreundeten Nachrichtendienstes. Das Root-Passwort wurde geändert, und wir erfahren noch, dass der Hacker einen Account mit einem trivialen Passwort (hacker/abcd1234) angelegt hat, und dass die Administratoren möglicherweise Passwörter ungeschützt ablegen.

Das Image wird als ZIP-Datei bereitgestellt, darin befindet sich eine Ova-Datei. Dieses Format gehört zur Virtualisierungssoftware Virtualbox und lässt sich damit starten. Alternativ lässt sich die Ova-Datei auch mit Tar entpacken, und wir erhalten eine vmdk-Datei. Diese lässt sich auch mit QEMU verwenden. Da QEMU nicht in der Lage ist, vmdk-Dateien mit Schreibzugriff zu verwenden, erstellen wir hierfür eine Snapshot-Datei.

Um das System zu analysieren, wollen wir zunächst selbst Root-Zugriff. Der Bootmanager hat keinen Passwortschutz, damit können wir einfach die Boot-Kommandozeile editieren und ein init=/bin/bash anfügen. So überspringen wir den normalen Init-Vorgang und haben direkt eine Bash-Shell. Nun müssen wir lediglich die Root-Partition schreibbar mounten (mount -o remount,rw /) und können uns selbst ein neues Root-Passwort setzen (passwd). Anschließend rufen wir noch sync auf, beenden QEMU und starten neu.

Wie wir später herausfinden, hätte es auch eine andere Möglichkeit gegeben, Root-Zugriff zu erlangen: Der Benutzeraccount "hacker", dessen Passwort wir kennen, darf via Sudo den Befehl dhclient ausführen. Dieser wiederum emöglicht das Ausführen von Skripten. Wir können spekulieren, dass der Hacker sich hier selbst eine Möglichkeit verschaffen wollte, wiederum Root-Zugriff zu erlangen, sollte man versuchen, ihn auszusperren.

Script-Injection in PHP-Webseite 

eye home zur Startseite
Loading... 05. Mai 2017

Mag ja solche Challenges und würde sie gerne, wie vorgesehen lösen, also nicht über den...

digidax 05. Apr 2017

In welcher Datei wurde der Logeintrag: 192.168.1.11 - - [23/Nov/2016:10:13:32 +0100...

N3X 04. Apr 2017

Hallo Golem Team, ihr schreibt, dass es für einen Angreifer nicht möglich sei zu...

N3X 03. Apr 2017

hat hiermit recht wenig zu tun. Schau dir mal die VM an, und wie die Auth. abläuft. Du...

ClausWARE 21. Mär 2017

Also das Fazit am ende ließt sich nicht gerade wie Wrbung für den BND.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Aachen
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  5. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel