• IT-Karriere:
  • Services:

Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Force Touch Trackpad in einem Macbook
Force Touch Trackpad in einem Macbook (Bild: Apple)

Apple hat zwar dem visuellen Skeuomorphismus den Rücken gekehrt, doch dem haptischen Skeuomorphismus wendet sich das Unternehmen gerade erst zu. Bei der Apple Watch ist ein Linearmotor für Vibrationen eingebaut und unter den Trackpads der neuen Macbook-Generation befinden sich ebenfalls Vibrationselemente, die einen Klick auf das Trackpad simulieren sollen. Ein neuer Patentantrag legt nahe, dass Apple noch mehr vorhat mit dem Trackpad.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Eine Mischung aus Vibrationen und Wärmeänderungen des Trackpads könnte helfen, den Tastsinn zu täuschen und den Nutzer glauben zu lassen, dass er über Metall oder Holz streicht, so Apple in der Patentschrift. Die Temperatur könnte aufgrund der Berührungsintensität oder -dauer verändert werden. So ließe sich die simulierte Metalloberfläche gar als Reaktion auf die Wärme des Fingers anheizen. Schon jetzt kann das Trackpad messen, wie stark der Nutzer auf seine Oberfläche drückt.

Eines oder mehrere Peltier-Elemente unter der Oberfläche könnten für Erwärmung oder Abkühlung sorgen, wobei Apple keine Aussage zu den möglichen Kondenswasser-Ansammlungen macht, die sich bei einem solchen Prozess bilden würden.

Apple hat den Patentantrag 20150109215 bereits im Oktober 2013 eingereicht. Er wurde erst am 23. April 2015 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,05€ (Bestpreis!)
  2. 17€ (Bestpreis!)
  3. 19€ (Bestpreis!)

plutoniumsulfat 27. Apr 2015

Eine Software kann auch etwas haben ;)

picaschaf 26. Apr 2015

Huiii wie niedlich. Anstatt auf irgendwelche Fragen einzugehen wirft der kleine Racker...

Rubbelbubbel 26. Apr 2015

hält eine verkürzte lifetime der war verdammt geil :D

HibikiTaisuna 26. Apr 2015

Jedes mal das Gleiche. Wenn ein Patent von Apple veröffentlicht wird, heißt es gleich...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    •  /