Foodpanda und Pandamarkets: Delivery Hero wieder in Deutschland aktiv

Der Markt für Lieferdienste wächst in Deutschland wieder um einen Konkurrenten. Delivery Hero startet mit Foodpanda.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Panda bringt es nach Hause.
Der Panda bringt es nach Hause. (Bild: Lim Huey Teng/File Photo/Reuters)

Nach Tests in mehreren Stadtteilen Berlins wird Delivery Hero wieder Lieferdienste in Frankfurt, Hamburg und München anbieten. Das teilte der Konzern am 10. August 2021 mit. Dabei nutzt Delivery Hero seine Marken Foodpanda und Pandamarkets. In Berlin wird der Service auf die Bezirke Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg erweitert.

Stellenmarkt
  1. Business Partner - Schwerpunkt SAP SuccessFactors (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  2. Senior IT Professional - Systemadministration (m/w/d)
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Geboten werden Essensauslieferungen und die zeitnahe Zustellung von sogenannten Quick-Commerce-Produkten. Damit sind Lebensmittel und Haushaltsprodukte gemeint. Konkurrenten bei Lebensmittellieferungen sind Gorillas, Flink und Getir.

Umkämpfter Markt

Vor über zwei Jahren hatte Delivery Hero sein Landesgeschäft in Deutschland für rund 930 Millionen Euro an den niederländischen Konkurrenten Takeaway abgegeben. Takeaway ist in Deutschland für seine Marke Lieferando bekannt. Delivery Hero stand für die Lieferdienste Lieferheld, Pizza.de und Foodora. Deliveroo hat sein Deutschlandgeschäft komplett verkauft und 1.000 Fahrer entlassen. Lieferando hatte kürzlich angekündigt, künftig auch Supermarkt-Lieferungen anbieten zu wollen.

Foodpanda ist bislang vor allem im asiatischen Raum stark vertreten. Neben Singapur, Malaysia und Thailand kam 2020 Japan hinzu. Foodpanda liefert nicht nur Essen aus, sondern will auch Alltagsgegenstände binnen weniger Minuten von lokalen Geschäften direkt bis zum Kunden liefern.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im April hatte der Fahrdienst-Konkurrent Uber angekündigt, sein Essenslieferangebot Uber Eats in Berlin zu starten. Neben dem Marktführer Lieferando muss sich Foodpanda im Restaurant-Segment hierzulande zudem auf Konkurrenz des finnischen Startups Wolt einstellen, das mittlerweile in Berlin, Frankfurt und München aktiv ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Gegen Spotify und Co.: Legalisiert das Filesharing!
    Gegen Spotify und Co.
    Legalisiert das Filesharing!

    Die Subkultur des illegalen Filesharing ist der letzte Atemzug des nichtkommerziellen Internets. Warum es legalisiert werden sollte.
    Ein Essay von Lennart Mühlenmeier

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /