Weitere Fördermöglichkeiten

Gibt es weitere Förderungen?

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. Software Architekt (m/w/d) für die Business Unit Digitalization
    Maag Germany GmbH, Kervenheim, Xanten, Großostheim
Detailsuche

Ja, zum Beispiel für den Kauf eines akustischen Warnsystems. Ab dem 1. Juli 2021 müssen Elektroautos mit einem akustischen Warnsystem ausgestattet sein. Einige ältere Fahrzeuge haben ein solches Acoustic Vehicle Alerting System (Avas) noch nicht. Wurde ein Avas-System eingebaut, obwohl es zum Zeitpunkt der Fahrzeughomologation nicht verpflichtend war, kann es eine Förderung von 100 Euro geben. Das gilt bis 30. Juni 2021.

Außerdem gibt es weitere Förderprogramme: Baden-Württemberg etwa hat eines für Unternehmen und Freiberufler. Ein ähnliches Programm hat auch Berlin aufgesetzt. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert es, wenn Kommunen Elektrofahrzeuge anschaffen - Kommunen sind von der Bundesförderung explizit ausgeschlossen. Andererseits geben manche Kommunen ihren Einwohnern einen Zuschuss, wenn diese sich ein elektrisches Fahrzeug anschaffen. Dazu zählt beispielsweise Heidelberg.

Wie sieht es mit Gebrauchtwagen aus?

Egal ob neu oder gebraucht, Hauptsache elektrisch. Deshalb gibt es auch für einen elektrischen Gebrauchtwagen eine Förderung. Das Fahrzeug muss zum ersten Mal nach dem 4. November 2019 zugelassen worden sein, zum zweiten Mal nach dem 3. Juni 2020. Es darf aber nicht länger 12 Monate zugelassen gewesen und nicht mehr als 15.000 km gefahren sein.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob das Fahrzeug förderfähig ist, errechnet sich nach dem Bruttogesamtfahrzeugpreis. Dieser beträgt 80 Prozent des Bruttolistenpreises des Neufahrzeugs inklusive Sonderausstattung, davon wird der Bruttoherstelleranteil abgezogen.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Bei Gebrauchtwagen entfällt die Unterscheidung nach Bafa-Listenpreis. Die Förderung entspricht der eines Neuwagens mit Bafa-Listenpreis von über 40.000 Euro: also 5.000 Euro bei Kauf oder Leasing über 23 Monate. 2.500 Euro gibt es beim Leasing von 12 bis 23 Monaten und 1.250 Euro beim Leasing von 6 bis 11 Monaten. Analog gibt es für einen gebrauchten Plug-in-Hybrid 3.750 Euro, 1.125 Euro und 937,5 Euro.

Im Frühjahr konnten zeitweise beim Bafa keine Anträge für junge gebrauchte Elektroautos eingereicht werden. Grund war ein Fehler in einem IT-System, der inzwischen behoben ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Förderung für Leasing, Plug-in-Hybride und BrennstoffzellenautosWird die Förderung angenommen? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


monosurround 07. Jun 2021

Bei nur 230 statt 255.. habe ich aufgehört zu lesen xD Hybrid ist...

Jesterfox 07. Jun 2021

Leider hat halt VW den einzigen elektro mit genug Reichweite der mir halbwegs gefallen...

smonkey 06. Jun 2021

Ich sowieso nicht. Was heißt müssen? Wer würde wohl schon dem Staat mehrere Tausend Euro...

sigii 04. Jun 2021

Das ist aber wahrscheinlich ein Fördertopf aus dem das bedient wird der eben nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /