Förderung für Leasing, Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenautos

Sind auch geleaste Elektroautos förderfähig?

Ja - wobei die Höhe der Förderung von der Leasingdauer abhängt. Auch beim Leasing gibt es zudem die Differenzierung über den Preis. Für ein Fahrzeug mit einem Netto-Listenpreis bis 40.000 Euro gibt es wie beim Kauf 6.000 Euro, wenn die Leasinglaufzeit mehr als 23 Monate beträgt und das Fahrzeug mehr als zwei Jahre gehalten wird. Wird das Fahrzeug nur für 12 bis 23 Monate geleast, reduziert sich die Fördersumme auf 3.000 Euro. Bei einer Leasing-Laufzeit zwischen 6 und 11 Monaten gibt es 1.500 Euro.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (w/m/d)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Testmanager & Data Quality Specialist (m/w/d) im Data Management
    Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
Detailsuche

Bei Fahrzeugen, die über 40.000 Euro kosten, wird die 5.000-Euro-Prämie veranschlagt. Es können also abhängig von der Laufzeit 5.000 Euro, 2.500 Euro oder 1.250 Euro beantragt werden.

Gibt es eine Förderung für Hybridfahrzeuge?

Auch für den Kauf eines Hybridfahrzeugs kann eine Förderung beantragt werden. In Europa ist fast jedes zweite elektrifizierte Fahrzeug ein Hybrid. Voraussetzung ist laut Bafa, dass das Auto nicht mehr als 50 Gramm Kohlendioxid pro gefahrenem Kilometer emittiert und dass eine bestimmte elektrische Mindestreichweite erreicht wird.

Bis Ende dieses Jahres gilt, dass das Fahrzeug mindestens 40 km weit elektrisch fahren kann. Ab dem kommenden Jahr erhöht sich die Mindestreichweite auf 60 km. Ab 2025 werden 80 km gefordert.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Fördersumme ist niedriger als für reine Elektroautos. Beim Kauf eines Fahrzeugs mit einem Bafa-Listenpreis bis 40.000 Euro gibt es 4.500 Euro, ab einem Preis von 40.000 Euro noch 3.750 Euro. Auch wer einen Plug-in-Hybrid least, kann eine Förderung beantragen. Bei einer Leasing-Laufzeit ab 23 Monaten gibt es die Förderung in voller Höhe, also je nach Fahrzeugpreis 4.500 Euro oder 3.750 Euro. Bei einer Leasingdauer von 12 bis 23 Monaten reduziert sich die Prämie auf 2.250 Euro und 1.875 Euro. Wird nur 6 bis 11 Monate geleast, halbiert sich die Summe erneut, auf 1.125 Euro und 937,5 Euro.

Die Prämie der Hersteller ist bei Hybriden ebenfalls geringer: Bei Fahrzeugen bis 40.000 Euro beträgt er 2.250 Euro respektive 1.875 Euro bei denen bis 65.000 Euro.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Was ist mit Brennstoffzellenautos?

Diese werden wie Elektroautos behandelt. Aktuell steht auf der Bafa-Liste aber nur der Toyota Mirai. Das zweite Fahrzeug auf dem Markt, der Hyundai Nexo, liegt über der Preisgrenze.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?Weitere Fördermöglichkeiten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


monosurround 07. Jun 2021

Bei nur 230 statt 255.. habe ich aufgehört zu lesen xD Hybrid ist...

Jesterfox 07. Jun 2021

Leider hat halt VW den einzigen elektro mit genug Reichweite der mir halbwegs gefallen...

smonkey 06. Jun 2021

Ich sowieso nicht. Was heißt müssen? Wer würde wohl schon dem Staat mehrere Tausend Euro...

sigii 04. Jun 2021

Das ist aber wahrscheinlich ein Fördertopf aus dem das bedient wird der eben nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /