Förderung: Leipzig wertet Vectoring auf Glasfaser auf

Mit dem Ausbau werden bis 1 GBit/s möglich. Eine Erhöhung auf bis zu 10 GBit/s ist ohne Veränderung der aktiven Technik möglich. Ermöglicht wird das von Vodafone und Tele Columbus mit Steuergeld.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaserausbau in Leipzig
Glasfaserausbau in Leipzig (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone und Tele Columbus bauen für die Stadt Leipzig ein gefördertes Glasfasernetz. Das gaben der sächsische Staatsminister für Wirtschaft Martin Dulig und Rolf-Peter Scharfe von Vodafone Deutschland bekannt. Den Zuwendungsvertrag haben die Partner am 12. Dezember 2020 im Leipziger Rathaus unterschrieben.

Stellenmarkt
  1. Service Owner Managed IAM (m/w/d)
    OEDIV SecuSys, Rostock, Bielefeld
  2. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, München, Wolfsburg
Detailsuche

In den kommenden zwei Jahren wird Vodafone ein Glasfasernetz für rund 1.900 Haushalte und Unternehmen in mehreren Wohn-, Gewerbe- und Mischgebieten Leipzigs bauen und betreiben. Hierbei handelt es sich um das größte von insgesamt drei Losen, die die Stadt ausgeschrieben hat. Los 1 in Hohenheida-Gottscheina sicherte sich HLKomm und Los 3 für die Schulen versorgt eine Bietergemeinschaft bestehend aus Netz Leipzig und HL Komm. HL Komm ist eine der Marken von Deutschlands zweitgrößtem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

Dazu hat das Amt für Wirtschaftsförderung im Jahr 2017 eine Bestandsanalyse gemacht und die förderfähigen Gebiete ermittelt. Durch eine Änderung der Fördermittelbestimmungen im Jahr 2018 konnte der geplante Anschluss von FTTC (Glasfaser bis an den Bordstein) in FTTB (Glasfaser bis an das Gebäude) aufgewertet werden.

Um die 1.900 Haushalte und Unternehmen mit Gigabit-Anschlüssen zu versorgen, muss Vodafone Glasfaser auf einer Trassenlänge von 134 Kilometern errichten. Angesichts der Fläche sowie der Einwohner- und Siedlungsstruktur handle es sich dabei um eine große Aufgabe mit Investitionen von rund 23 Millionen Euro. Davon wird ein Großteil über das Breitbandförderprogramm des Bundes und des Landes gefördert.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Maßnahmen umfassen insgesamt 165 Kilometer Tiefbau. Dabei werden rund 1.200 Kilometer Glasfaser und 455 Kilometer Leerrohre verlegt. Damit bekommen alle öffentlichen und privaten Schulen, die derzeit noch keinen Glasfaseranschluss besitzen, Zugang zum Breitbandnetz. Der Ortsteil Hohenheida-Gottscheina wird komplett angeschlossen. Dazu kommen einzelne Straßenzüge in verschiedenen Wohn-, Gewerbe- und Mischgebieten.

Oberbürgermeister Burkhard Jung sagte: "Dank des Breitbandausbaus werden ca. 2.250 Haushalte und 157 Schulen mit Glasfaser angebunden."

Mit dem Ausbau werden Geschwindigkeiten bis 1 GBit/s möglich. Eine Erhöhung auf bis zu 10 GBit/s ist ohne Veränderung der aktiven Technik möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /