Abo
  • Services:

Flying Fish: US-Uni arbeitet an Nurflügler-Drohne für Wasser und Luft

Der Flying Fish ist eine Drohne, die sowohl in der Luft fliegen als auch im Wasser schwimmen können soll. Das Konzept sieht eine Nurflügler-Konstruktion vor, die an Stealth-Flugzeuge erinnert. Der Flug sieht bereits gut aus, der Übergang aus dem Wasser hingegen noch etwas experimentell.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Prototyp des Flying Fish
Der Prototyp des Flying Fish (Bild: Johns Hopkins Universität)

Wissenschaftler des Applied Physics Laboratory der Johns-Hopkins-Universität in den USA haben ein unbemanntes Fluggerät entwickelt, das sich sowohl im Wasser als auch in der Luft fortbewegen kann. Die "Flying Fish" genannte Drohne funktioniert allerdings nach einem anderen Prinzip als vergleichbare Wasser-Luft-Drohnen.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

Es handelt sich um eine dreieckige Nurflügler-Konstruktion, die an ein Stealth-Flugzeug erinnert. Das Fluggerät hat nur einen Propeller, der an der Front sitzt. Dieser dient unter Wasser als Schiffsschraube und wird dort mit wesentlich niedrigeren Umdrehungen verwendet.

Drohne soll aus dem Wasser aufsteigen können

Das Fluggerät soll aus dem Wasser direkt in die Luft aufsteigen können. Dabei muss es nicht wie andere Kombidrohnen erst an der Oberfläche schwimmen, sondern soll ohne Pause in den Flug übergehen können.

In einem ersten Video ist dieser Mechanismus bereits ansatzweise zu erkennen, einen richtigen Übergang von Tauchen zu Flug zeigen die Forscher aber noch nicht. Offenbar ist der schnelle Wechsel auf eine höhere Propellergeschwindigkeit nicht einfach. Laut den Wissenschaftlern soll weiter an einer automatisierten Umschaltung zwischen den Modi gearbeitet werden.

Gute Flugeigenschaften in der Luft

In der Luft macht die Drohne hingegen bereits einen guten Eindruck: Sie fliegt stabil und offenbar auch recht schnell. Als Einsatzzweck können sich die Forscher unter anderem das Entnehmen von Wasserproben vorstellen. Künftige Modelle könnten auch eine montierte Kamera haben. Wann der Flying Fish auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

mannzi 16. Sep 2017

Durch Luft/Wasser verwirbelungen ist der hintere Probeller aber kaum berechenbar und es...

emdotjay 15. Sep 2017

Es ist kein Nurflügel sondern ein Delta-Flügel, reine Nurflügel zeichnen sich dadurch aus...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /