• IT-Karriere:
  • Services:

Flugzeug: Aerion kündigt neues Überschallverkehrsflugzeug an

Aerion stellt ein weiteres Flugzeug vor, das schneller als der Schall fliegen soll. Damit will das US-Unternehmen die Luftfahrt verändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Überschallflugzeug AS3: in weniger als drei Stunden über den Pazifik
Überschallflugzeug AS3: in weniger als drei Stunden über den Pazifik (Bild: Aerion)

Überschallflüge für mehr Passagiere: Das US-Luftfahrtunternehmen Aerion Supersonic hat ein weiteres Verkehrsflugzeug angekündigt, das schneller als der Schall sein soll. Es soll noch in diesem Jahrzehnt starten.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt

AS3 nennt Aerion das Flugzeug. Es soll mit vierfacher Schallgeschwindigkeit, etwa 4.900 km/h, fliegen. Ein Flug über den Pazifik von Tokio nach Los Angeles soll damit weniger als drei Stunden dauern. Die Reichweite des Flugzeugs soll laut Aerion knapp 13.000 Kilometer betragen. Bis zu 50 Passagiere sollen darin Platz finden.

AS2 fliegt langsamer

Damit wird die AS3 größer und leistungsfähiger als die AS2. Das ist ein Businessjet, in dem lediglich zwölf Passagieren mitfliegen können. Die AS2 soll eine Geschwindigkeit von Mach 1,5, knapp 1.840 km/h, erreichen. Aerion arbeitet seit 2014 an dem Flugzeug, es soll 2023 in Produktion gehen.

Seit einigen Jahren beschäftigt sich aber wieder eine Reihe von Unternehmen mit Überschall-Passagierflugzeugen. Zu den Akteuren gehören etablierte Luftfahrtkonzerne wie Lockheed Martin, das im Auftrag der Nasa den Prototyp eines leisen Überschallflugzeugs baut, aber auch neue wie Aerion oder Virgin Galactic, ein Unternehmen des britischen Geschäftsmanns Richard Branson.

Ein Problem beim Überschallflug ist der Überschallknall. Die Concorde durfte deshalb nur über dem Atlantik mit Überschallgeschwindigkeit fliegen. Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (Nasa) arbeitet deshalb seit einigen Jahren an einer Technik, durch die die Flugzeuge statt eines Knalls nur ein leises Geräusch emittieren.

"Die Vision von Aerion ist es, eine Zukunft zu schaffen, in der die Menschheit in drei Stunden von einem beliebigen Punkt auf unserem Planeten zu einem anderen reisen kann", sagte Aerion-Chef Tom Vice. "Der Überschallflug ist ein Anfang, aber auch nicht mehr. Um die globale Mobilität, wie wir sie heute kennen, wirklich zu revolutionieren, müssen wir die Grenzen des Möglichen verschieben." Die AS3 sei der nächste Schritt.

Die AS3 soll gegen Ende des Jahrzehnts erstmals abheben. Details zu dem Flugzeug will Aerion im Laufe des Jahres bekannt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

kayozz 01. Apr 2021 / Themenstart

Meiner Meinung nach sollten sie das Flugzeug als "Aerion Super Sonic" benennen inklusive...

Mr_Gee 31. Mär 2021 / Themenstart

So teuer wäre die Concorde heute trotz Inflation immer noch nicht. Aber ja, viel wird...

Mr_Gee 31. Mär 2021 / Themenstart

Die Concorde passagiere waren ein paar superreiche und Politiker und geschäftsleute, die...

Mr_Gee 31. Mär 2021 / Themenstart

Wenn du so ein Fan von überschallfliegerei bist, dann drücke ich dir die Daumen, dass das...

Rolf Schreiter 31. Mär 2021 / Themenstart

Warum hast Du die Concorde 2004-2021 nicht mehr geliebt? Ich liebe sie auch heute noch!

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /