• IT-Karriere:
  • Services:

Flugsimulator: Microsoft zeigt Zukunftspläne für Flight Simulator

Monatliche Updates und ein besseres SDK für Mods: Microsoft zeigt, was die Flight-Simulator-Community in den kommenden Monaten erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Viele Community-Mitglieder fliegen über den Wolken.
Viele Community-Mitglieder fliegen über den Wolken. (Bild: Microsoft/Screenshot: GTPILOT7596)

Microsoft hat nach einem zweiten größeren Patch eine Roadmap veröffentlicht, die den weiteren Werdegang des Flight Simulators (Test) erläutert. Die Übersicht listet Updates bis zum November 2020. Diese konzentrieren sich zu großen Teilen auf die Weiterentwicklung des Software Development Kits für die Flugsimulation. Damit werden etwa die Integration in andere Projekte und Mods möglich. So hatten Fans bereits Google Maps eingesetzt, um die Landschaften im Spiel zu verbessern.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. NORMA Group Holding GmbH, Maintal

Die Roadmap sieht monatlich drei Updates vor - jeweils für den frühen, mittleren und späten Teil des Monats. Ein größeres Update wird nur ein Mal im Monat verteilt. Der nächste Patch dieser Art ist laut der Liste für den 24. September 2020 vorgesehen. Weitere große Updates werden in den letzten Tagen jedes Monats eingeplant. Es ist daher gut möglich, dass der folgende Inhaltspatch am 29. Oktober erscheint, dem letzten Donnerstag des Monats.

Bei der Weiterentwicklung des Flight Simulators ist die Community ein integraler Bestandteil, indem sie Feedback-Snapshots an Microsoft senden kann. Ähnlich dem Windows-10-Support gibt es dabei Flight-Simulator-Insiders, die Alpha- und Betapatches bereits vorab testen können. Auch erhalten Insider Zugriff auf ein spezielles Forum für den Austausch mit dem Entwicklerteam.

  • Die Roadmap von Flight Simulator bis in den November hinein (Grafik: Microsoft)
Die Roadmap von Flight Simulator bis in den November hinein (Grafik: Microsoft)
Microsoft Flight Simulator Standard | PC Code

Microsoft will monatlich die Probleme öffentlich machen, über welche die Community am häufigsten in Feedback-Snapshots berichtet. Aktuell gibt es etwa ein Problem mit dem Live-Wetter im Spiel. Auch sind Instrumente der Flugzeuge teilweise nicht akkurat und zeigen falsche Informationen an. Die Fehlermeldungen stellt Microsoft auf der Webseite des Flight Simulators bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch
  2. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...
  3. 48,39€
  4. (u. a. Apacer AS340 120GB SATA-SSD für 19,99€, Apacer AS350 256GB SATA-SSD für 28,99€, Tefal...

danh 20. Sep 2020

Die beiden Produkte sind finde ich letztendlich doch relativ schwierig zu vergleichen...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /