Abo
  • Services:
Anzeige
Die Cessna 172SP ist Teil von X-Plane 11.
Die Cessna 172SP ist Teil von X-Plane 11. (Bild: Laminar Research)

Flugsimulator: Laminar Research kündigt X-Plane 11 an und zeigt Trailer

Die Cessna 172SP ist Teil von X-Plane 11.
Die Cessna 172SP ist Teil von X-Plane 11. (Bild: Laminar Research)

X-Plane 11 ist in Arbeit. Einer der wenigen verbliebenen Flugsimulatoren bekommt ein Update, das vor allem die Grafik verbessern soll. Einen ersten Trailer mit blitzblanken Flugzeugen zeigt Laminar Research bereits, und die Veröffentlichung ist nah.

Der Nachfolger von X-Plane 10 steht kurz vor der Veröffentlichung. Völlig unerwartet hat Laminar Research X-Plane 11 angekündigt. Zwar waren in den letzten Wochen rund um das fünfte große Update zu X-Plane 10 schon seltsame Videos zu sehen, doch ließen diese nur schwerlich auf einen Nachfolger schließen. Ein neuer Trailer zeigt auch warum: Laminar Research hat schlicht nicht die volle Grafikqualität gezeigt und holt dies mit der Ankündigung nach.

Anzeige

An dem Trailer erkennt man vor allem einen drastisch verbesserten Umgang mit Lichtquellen, sei es bei den Positionsleuchten oder eindrucksvollen Reflexionen der Sonne. Verantwortlich ist dafür eine neue Effekte-Engine, die sich um Lichter, Soundeffekte und auch Explosionen kümmert. Zudem werden die Modelle mehr Details zeigen. Das gilt auch für die Cockpit-Ansichten, die laut den Entwicklern konsistent in der Benutzung sind. Die gesamte Bedienung soll überarbeitet werden und die Cockpits den Ansprüchen eines IFR-Fluges genügen.

Lebendigere Flughäfen

Zudem soll der Simulator realistischer werden. Nicht unbedingt beim Fluggefühl, denn X-Plane ist bereits als Pilotentrainingswerkzeug zugelassen, sondern bei der Umwelt. Neue Straßen und Gebäude sollen Europa besser erscheinen lassen. Bisher ist der Simulator sehr auf die USA fokussiert, dem Heimatland der Entwickler. Weltweit soll zudem das Leben rund um die Flughafengebäude besser in Erscheinung treten. Tankfahrzeuge fahren herum, um das eigene oder auch KI-Flugzeuge zu betanken. Selbiges gilt für Pushback-Fahrzeuge.

  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
  • X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)
X-Plane 11 und die Cessna 172SP (Screenshot: Laminar Research)

Trotz der Komplexität soll der Simulator mit Einführungsszenarien einsteigerfreundlich werden. Wenn das gelingt, dürfte das eine große Verbesserung gegenüber X-Plane 10 sein. Die Liste der Neuerungen ist bisher nicht komplett. So ist beispielsweise nur ein Flugzeugtyp bekanntgegeben worden, die Cessna 172SP. Weitere Informationen will Laminar Research in den nächsten Wochen veröffentlichen.

X-Plane 11 soll noch dieses Jahr erscheinen (Holiday Season 2016). Ein kostenloses Upgrade gibt es nur für diejenigen, die jetzt eine neue digitale Lizenz bei Laminar Research direkt bestellen. Eine Demo soll es auch in Zukunft geben.


eye home zur Startseite
Wanderdüne 10. Okt 2016

Finde ich auch cool. Ein höherer Realismus für das ganze drumherum und das Europa und der...

Unix_Linux 09. Okt 2016

Fifa 17 ist mit das langweiligste Spiel in diesem Jahr.

as (Golem.de) 09. Okt 2016

Hallo...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Cassini AG, verschiedene Standorte
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: Staatliche Förderung aka. Holzweg

    Jogibaer | 00:27

  2. Re: Längster Tunnel der Welt:

    Malukai | 00:27

  3. Re: Geht doch schon mit PS Boardmitteln

    iToms | 00:24

  4. Re: 30¤ wtf?

    leMatin | 00:13

  5. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    Stefan99 | 00:10


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel