Flugsicherheit: Mobilfunkbetreiber lehnen weitere Verschiebung von 5G ab

AT&T und Verizon haben weiter Probleme mit dem Start von 5G im C-Band.

Artikel veröffentlicht am ,
Keynote von Verizon-Chef Hans Vestberg zu 5G auf der CES 2021
Keynote von Verizon-Chef Hans Vestberg zu 5G auf der CES 2021 (Bild: Verizon)

Die Mobilfunkbetreiber AT&T und Verizon Communications haben eine weitere Verschiebung des 5G-Ausbaus im C-Band abgelehnt. Das geht aus einem Brief der Vorstandchefs John Stankey von AT&T und Hans Vestberg von Verizon hervor, der dem Wall Street Journal vorliegt. Das Schreiben ist eine Antwort an Verkehrsminister Pete Buttigieg und dem Chef der Luftfahrtaufsichtsbehörde Federal Aviation Administration (FAA), Steve Dickson, die gefordert hatten, den geplanten 5G-Start um "nicht mehr als zwei Wochen" zu verschieben, um die Auswirkungen der Mobilfunkdienste auf bestimmte Flughäfen zu untersuchen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) 2nd/3rd Level (Telearbeit)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe (mobiles Arbeiten)
  2. C/C++ Elektrotechniker / Informatiker als Softwaretester (m|w|d)
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Osnabrück
Detailsuche

In den USA liegt das zugewiesene 5G-Frequenzband näher an den für Funkhöhenmesser verwendeten Frequenzen von 4,2 bis 4,4 GHz als beispielsweise in Europa. Weitere Faktoren sind die abgestrahlte Leistung der 5G-Anlagen, die Antennenneigung und die Nähe der Basisstation zum Flughafen.

Die US-amerikanischen 5G-Auktionen hatten sich zuvor weitgehend auf das Millimeterwellenspektrum konzentriert, das eine enorme Kapazität, aber eine begrenzte Abdeckung und schlechte Durchdringung von Objekten bietet. Das C-Band-Spektrum wurde in den USA bisher von Satellitenanbietern zur Bereitstellung für Satelliten-Downlinks zu den Erdfunkstellen (Satellite Earth Stations, SES) und besonders vom US-Militär verwendet. Die FCC begann erst im Dezember 2020 mit der Versteigerung von 280 MHz des Frequenzblocks, die Auktion endete am 15. Januar 2021.

AT&T und Verizon haben bereits Zugeständnisse gemacht

Die beiden US-Mobilfunkbetreiber AT&T und Verizon hatten den 5G-Ausbau im C-Band wegen Bedenken der FAA bereits um einen Monat auf den 5. Januar 2022 verschoben.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Mobilfunkunternehmen sagten jedoch zu, die C-Band-Signale für weitere sechs Monate bis Anfang Juli an Flughäfen zu begrenzen. Der Brief vom Sonntag schlug zudem im gleichen Zeitraum noch strengere 5G-Grenzwerte vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

Ein anonymer Entwickler will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation  
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  2. Deutsche Telekom: iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz
    Deutsche Telekom
    iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz beschafft iPads für 1.660 Schulen. Die Ausschreibung hat die Deutsche Telekom gewonnen. Auch Notebooks gibt es.

  3. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /