Abo
  • IT-Karriere:

Interesse an fliegendem ÖPNV

Airbus entwickelt nicht an nur verschiedene dieser Luftfahrzeuge. Der Konzern hat auch schon einen eigenen Geschäftsbereich dafür eingerichtet. Konkurrent Boeing hat im vergangenen Herbst das Luftfahrtunternehmen Aurora Flight Sciences übernommen, das verschiedene innovative und zukunftsträchtige Technologien entwickelt hat.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. CHECK24 Services GmbH, München

Dazu gehört auch eine Taxidrohne, für die sich Uber interiessert. Der Fahrdienst plant einen Mitflugdienst, der in zwei Jahren mit 200 Taxidrohnen in den USA starten soll.

Für zusätzlichen Schub sorgen sicher auch Prominente wie Google-Gründer Larry Page, die in diese Konzepte investieren. Page unterstützt gleich drei Projekte: Zee-Aero, Kitty Hawk - beide gehören inzwischen zusammen - und zuletzt Opener.

Der politische Wille für neue Verkehrskonzepte scheint auch gegeben - und das nicht nur in Dubai: Selbst deutsche Politiker, die ja bei technischen Neuerungen oft zurückhaltend sind und eher Gefahren als Chancen sehen, setzen sich dafür ein: So soll Ingolstadt zur Testregion für Flugtaxis werden. Unterstützt wird die Initiative von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Staatsministerin Dorothee Bär, der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung.

In München hat sich die CSU-Fraktion im Stadtrat für die Einrichtung eines Landeplatzes auf dem Neubau des Hauptbahnhofs eingesetzt. Denn mit einer Taxidrohne dauert der Transfer zum Flughafen nur knapp zehn Minuten.

 Dubai plant autonomen Personenverkehr
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 2,99€
  3. 4,99€

blackpeeta 12. Aug 2018

Keiner hat eine Zuse daheim rumstehen.

Wulf 12. Aug 2018

Bei nem Orkan zu fliegen ist nicht möglich. Mit dem Rad kann man auch noch bei nem...

Wulf 12. Aug 2018

Und was willst du damit ausdrücken? Machen Lufttaxen in jenen Megacities mehr oder...

azeu 11. Aug 2018

weil sie nicht zur Arbeit hetzen müssen? ;) Ne, im Ernst: Vögel verbringen den Großteil...

Tommy-L 11. Aug 2018

Ehrlich gesagt habe ich auch nach mehrfachem Lesen keine Ahnung, was du eigentlich sagen...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /