Abo
  • Services:
Anzeige
HTC will wieder in den Tablet-Markt einsteigen.
HTC will wieder in den Tablet-Markt einsteigen. (Bild: Mandy Cheng/AFP/Getty Images)

Flounder: Erste Details zu HTCs nächstem Tablet

Flounder könnte das nächste Tablet von HTC heißen. Es wird wohl mit Android L erscheinen und markiert HTCs Wiedereinstieg in den Tabletmarkt.

Anzeige

Neben Motorola plant wohl auch HTC seinen Wiedereinstieg in den Tablet-Markt. Die Wifi-Alliance hat ein aktuelles Zertifierungsdokument (PDF) eines neuen HTC-Tablets veröffentlicht. Das Tablet trägt den Namen Flounder. Allerdings ist noch unklar, ob das der Produktname ist oder ob es sich dabei um eine interne Bezeichnung handelt.

HTC-Tablet mit Android L

Das Dokument enthüllt zudem, dass das Tablet mit Android L läuft. Demnach ist mit einer offiziellen Vorstellung des Tablets wohl erst zu rechnen, wenn die kommende Android-Version offiziell vorgestellt wurde. Android L wird die kommende Hauptversion von Android sein. Derzeit wird vermutet, dass die nächste Android-Version den Beinamen Lemon Meringue Pie trägt.

Das Tablet wird wohl mindestens in zwei Ausführungen erscheinen. Neben einem Nur-WLAN-Modell ist auch eine Variante mit LTE-Modul vorgesehen. WLAN-technisch wird HTC Flounder top ausgestattet sein, das Dual-Band-WLAN-Modul unterstützt auch den neuen ac-Standard. Zur technischen Ausstattung des Flounder-Tablets liegen derzeit keine Angaben vor.

HTC baut das nächste Nexus-Tablet

Vor zwei Monaten gab es bereits die Vermutung, dass das nächste Nexus-Tablet von HTC stammen könnte. Es wäre ein Modell mit einem 8,9 Zoll großen Display. Derzeit ist unklar, ob sich die Unterlagen der Wifi-Alliance auf ein solches Nexus-Tablet beziehen oder ob es sich dabei um ein anderes HTC-Tablet handelt.

Im Oktober 2012 hatte sich HTC offiziell aus dem Tablet-Markt zurückgezogen und seitdem auch kein weiteres Android-Tablet mehr vorgestellt. In den USA hatte HTC das 10-Zoll-Tablet Jetstream im Sortiment, auf dem Weltmarkt war das Unternehmen hingegen nur mit dem 7-Zoll-Modell Flyer aktiv. Damals gehörte HTC zu den Pionieren im Tablet-Markt, konnte mit dem Flyer aber offenbar nicht die Verkaufszahlen erzielen, die das Unternehmen erwartet hatte.

Im Dezember 2012 wurde bekannt, dass HTC bis zu sieben Tablet-Konzepte entwickelt, diese aber alle verworfen hatte.

Nachtrag vom 24. August 2014, 11:50 Uhr

Der Artikel wurde um die Information ergänzt, dass der mögliche Beiname von Android L Lemon Meringue Pie lautet. Die Textpassage an der Stelle wurde entsprechend überarbeitet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  2. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  3. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  4. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  5. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  6. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  7. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  8. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  9. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  10. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    Pete Sabacker | 14:20

  2. Re: Vertärkter Handel mit Lücken?

    serra.avatar | 14:18

  3. Spielkonsole?

    Crass Spektakel | 14:16

  4. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Dietbert | 14:09

  5. Re: 150 cd/m2??? really?

    Berlinlowa | 14:09


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel