Flip Pro: Samsung stellt digitales Flipchart für Schulen vor

Samsungs Flip Pro soll sich mit Multi Touch, geringer Latenz und einer Vielzahl von Anschlüssen vor allem an Schulen richten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Flip Pro von Samsung
Das Flip Pro von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung hat ein neues digitales Flipchart-Board vorgestellt. Das Flip Pro richtet sich anders als die bisherigen Modelle weniger an Unternehmen, sondern ist für den Gebrauch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen gedacht.

Stellenmarkt
  1. Devops Engineer - Google Cloud Platform (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
  2. Head (m/w/d) of Managed Service/on Premise Solutions Automotive
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Das Board gibt es mit 75 oder 85 Zoll Bildschirmdiagonale. Eingaben erfolgen wie bei den bisherigen Flip-Modellen über einen mitgelieferten Stift, der im Design an einen Buntstift erinnert. Die Latenzzeit wurde auf 26 Millisekunden reduziert, der Stift erkennt 2.048 Druckstufen. Über ein On-Screen-Menü lassen sich verschiedene Zeichenstile auswählen.

Das Flip Pro verfügt über Multi Touch und kann bis zu 20 Eingaben auf einmal erkennen. Eingaben lassen sich wie bei den vorigen Modellen wie Kreide auf einer Tafel durch Wischbewegungen einfach löschen.

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

Das Flip Pro bietet eine Reihe von Möglichkeiten, digitale Inhalte zu projizieren. Neben HDMI- und Displayport-Anschlüssen lassen sich Rechner über einen USB-C-Anschluss verbinden. Dieser sorgt für die Daten- und Bildübertragung und kann externe Geräte mit bis zu 65 Watt laden. Außerdem hat das Flip Pro einen USB-Anschluss.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Kabellos lassen sich Inhalte auch mit Apples Airplay 2 teilen. Mit Smartview+ können bis zu 50 Geräte drahtlos mit dem Flip Pro verbunden werden, während eine Multi-Screen-Ansicht auf dem Gerät eingestellt wird.

Über einen OPS-Anschluss (Open Pluggable Specification) können Lehrkräfte Bildungslösungen von Drittanbietern verwenden. Über Samsungs Magicinfo-Fernverwaltungssystem können entsprechend ausgestattete Bildungseinrichtungen Informationen wie etwa Bekanntgaben zentral gesteuert auf allen Flip Pro im Gebäude anzeigen.

Kein Preis veröffentlicht

Einen Preis für das Flip Pro hat Samsung nicht genannt. Wahrscheinlich ist, dass sich Bildungseinrichtungen individualisierte Angebote für die Ausstattung mit mehreren Geräten einholen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mackes 09. Jul 2022 / Themenstart

Niemand hindert einen daran, bei Amazon einen Stift eines Drittanbieters zu kaufen. Und...

oknel 07. Jul 2022 / Themenstart

mit dem gleichen dämlichen Tyzen OS. Der Browser ist kaum nutzbar und eine Qual. Es gibt...

ptepic 07. Jul 2022 / Themenstart

Gibts von Android nicht auch sowas? Und warum wird das nicht beworben? Der Grund, warum...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit bereits für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
    Rollerdrome im Test
    Ballern beim Rollen

    Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
    Von Peter Steinlechner

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€. WD SSD 2TB (PS5) 199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Alternate (Apple iPad günstiger) • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /