Abo
  • Services:

Flights: Googles Suchmaschine findet Flüge

Google Flights ist eine Suchmaschine speziell für Flugreisen, die nun auch in Deutschland verfügbar ist. So lassen sich nach Eingabe von Datum, Start und Ziel Verbindungen finden, filtern und buchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Flights soll günstige Verbindungen finden.
Google Flights soll günstige Verbindungen finden. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die Flugsuche Google Flights gibt es nun auch in Deutschland, nachdem Google dieses Angebot in den USA schon seit 2011 unterhält. Der Anwender kann Start- und Zielort eingeben, das gewünschte Datum für Hin- und Rückflug wählen sowie Filter für Preisgrenzen, Flugzeiten, die Zahl der Zwischenstopps und die gewünschte Fluggesellschaft setzen.

  • Google Flights (Bild: Google)
  • Google Flights (Bild: Google)
  • Google Flights (Bild: Google)
Google Flights (Bild: Google)
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Interessant ist die Einbindung des Kartenmaterials, das nicht nur die Verbindungen zwischen den Flughäfen visualisiert, sondern auch neben den Städtenamen anzeigt, wie viel die Flüge ausgehend vom Standort des Nutzers dorthin kosten werden. So lässt sich schnell ablesen, wie teuer es wird, die einzelnen Orte per Flugzeug zu erreichen. So scheint es beispielsweise günstiger, von Berlin nach Kopenhagen statt nach Frankfurt am Main zu gelangen, während der Flug von Berlin nach Hamburg laut Google Flights mehr kostet als der nach Nowosibirsk.

Die Liste der Fluggesellschaften ist zwar recht lang , doch hat es Google nicht geschafft, sämtliche, vor allem kleinere Gesellschaften aufzunehmen. Google wird durch die Flights-Suchmaschine aber nicht etwa zum Reiseveranstalter, sondern verlinkt Portale, die dieses Geschäft beherrschen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + Versand
  2. und Vive Pro vorbestellbar

Aviscall 30. Okt 2013

Das siehst du falsch, die Airlines nutzen immernoch die GDSe, weil man die Daten als...

BasAn 30. Okt 2013

*g* tatsächlich. Nach Österreich Flug planen geht, aber einen Rückflug planen vom...

Endwickler 30. Okt 2013

recht übersichtlich und nicht so überfrachtet wie andere Flugsuchseiten. Dass er mir bei...


Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /