Abo
  • IT-Karriere:

Flightgear 2.8.0: Open-Source-Flugsimulator mit Licht und Schatten

Zum 15. Jubiläum hat das Flightgear-Team die Version 2.8 veröffentlicht. Der Flugsimulator bietet nun ein neues, wenn auch experimentelles Licht- und Schattensystem mit dem Namen Project Rembrandt. Außerdem gibt es eine neue Cessna im Hangar.

Artikel veröffentlicht am ,
Flightgear ist 15 Jahre alt geworden.
Flightgear ist 15 Jahre alt geworden. (Bild: Flightgear.org)

Das Flightgear-Team hat die neue Version 2.8.0 des gleichnamigen Flugsimulators freigegeben. Der kostenlose und quelloffene Simulator bietet erneut Verbesserungen in der KI. Die Entwickler haben aber auch an der Erzeugung von zufälligen 3D-Objekten wie Gebäuden gearbeitet. Auch Orientierungsschilder auf Flughäfen wurden verbessert.

  • Flightgear
  • Flightgear
  • Flightgear
  • Flightgear
  • Flightgear
  • Flightgear
Flightgear
Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

Neu ist das sogenannte Project Rembrandt, das sich allerdings noch in einem experimentellen Status befindet und erst aktiviert werden muss. Damit kann der Spieler Echtzeitschatten und Beleuchtung durch verschiedene Lichtquellen aktivieren. Mit der Cessna 337G Skymaster ist zudem ein neues Flugzeug in den Simulator integriert worden, das zwei Triebwerke besitzt, die hintereinander positioniert sind (Push-Pull-Konfiguration). Schließlich hat das Team noch die Unterstützung für Übersetzungen verbessert und auch an der Unterstützung für Joysticks und deren Zubehör gearbeitet.

Weitere Informationen zu den Flightgear-Neuerungen finden sich im Changelog. Flightgear 2.8.0 kann für Windows, Mac OS X sowie Linux heruntergeladen werden.

Das Flightgear-Projekt ist im Juli 2012 15 Jahre alt geworden und steht in Konkurrenz zu kommerziellen Flugsimulatoren. Doch davon gibt es nicht mehr viele. Microsoft hat seinen Flight Simulator aufgegeben und auch die Entwicklung von Flight gestoppt, mit dem Microsoft versucht hat, die Einstiegshürden in das Genre zu senken.

Austin Meyers X-Plane 10 ist einer der noch verbliebenen kommerziellen Flugsimulatoren und nutzt, wie auch Flightgear, Openstreetmap-Daten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. 16,99€

debdog 20. Dez 2012

Lösung: Im Wizard[1] unter "AdvancedOptions", "Features"[2] die Option "Failures...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /