Flight Simulator: Sim-5-Update steigert Bildrate drastisch

Weniger Bedarf an Arbeitsspeicher, eine geringere CPU-Last und viel höhere Framerates: Das Sim-5-Update für den Flight Simulator ist fast da.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Sim-4-Update sorgt für signifikante Performance-Zuwächse.
Das Sim-4-Update sorgt für signifikante Performance-Zuwächse. (Bild: Asobo)

Asobo und Microsoft haben einen Ausblick auf das Sim-5-Update für den Flight Simulator gegeben: Im Twitch-Livestream verglich Studio-Chef Sebastian Wloch die aktuelle Sim-4-Version mit der kommenden und zeigte signifikante Performance-Verbesserungen auf. Interessant ist, dass diese noch ohne Direct3D 12 als Grafikschnittstelle erreicht wurden, sondern vorerst nur der vorhandene D3D11-Pfad überarbeitet wurde.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg
  2. Cloud Administrator*in (w/m/d)
    dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das Testsystem von Wloch bestand aus einem Core i7-9700K (8C/8T) mit 32 GByte Arbeitsspeicher und einer Geforce RTX 2060 Super, als Flug wurde eine Route über den New Yorker Stadtteil Manhattan gewählt - eine der forderndsten Szenen im Flight Simulator. Mit dem Sim-5-Updates belegt das Spiel statt 16 GByte nur noch knapp 5 GByte des RAMs - zudem werden geringere 4,6 GByte statt 5,7 GByte des Videospeichers benötigt.

Für den Test wurden Ultra-Details in 4K genutzt, allerdings mit 40 Prozent Render-Auflösung. Dank des optimiertes Codes fällt die CPU-Auslastung von 100 Prozent auf etwa 70 Prozent, im Gegenzug erhöht sich die GPU-Last von rund 75 Prozent auf 100 Prozent. Die Framerate springt von 35 fps auf gleich 53 fps, außerdem stottert die Bildausgabe deutlich weniger.

Release dürfte Ende Juli erfolgen

Ein genaues Datum für das Sim-5-Update haben Asobo und Microsoft bisher nicht bekanntgegeben, es wird aber erwartet, dass es parallel zur Version für die Xbox Series X/S verfügbar ist - die soll am 27. Juli 2021 erscheinen. Auf beiden Konsolen läuft der Flight Simulator mit 30 fps, bei einem Fernseher mit VRR (Variable Refresh Rate) können es auch mehr Bilder pro Sekunde sein. Zumindest auf der Xbox Series X wurde bisheriges Material mit 4K-Auflösung gezeigt, was mit hohen Details klappen dürfte; die Xbox Series S soll mit 1080p rendern.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gelöscht 02. Jul 2021

Gut. Danke für die Info!

xSureface 01. Jul 2021

Die Updatemechanik soll den nötigen Plattenplatz fürs Update reduzieren. Wäre da ne...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /