Flight Simulator: Mehr Maschinen und frischer Flugplan für Virtual Reality

Gute Nachrichten für Piloten des Flight Simulator: Microsoft hat die Unterstützung von VR-Headsets grundsätzlich neu ausgerichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Flight Simulator
Artwork des Flight Simulator (Bild: Microsoft)

Am 22. Dezember 2020 wollen Microsoft und das Entwicklerstudio Asobo ein Update für den Flight Simulator veröffentlichen, durch das Virtual Reality unterstützt wird. Die noch bessere Nachricht: VR soll auf nahezu allen gängigen und aktuellen VR-Brillen von Valve, HTC und Oculus funktionieren. Das haben die Entwickler in einem kurzen Video auf Twitch bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) Schwerpunkt C#
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  2. Principal Expert Preisprüfung - Teamleiter Controlling öffentliches Preisrecht (m/w/d)
    Hays AG, München
Detailsuche

Eigentlich war die Unterstützung primär für ein Virtual-Reality-Headset von HP gedacht, zu dessen Verkaufsstart das Update veröffentlicht werden sollte.

Allerdings ist das HP Reverb G2 nun schon seit November 2020 verfügbar; die ursprünglichen Pläne sind nicht im Detail bekannt und im Grunde nun auch nicht mehr wichtig.

Derzeit läuft die Unterstützung von Virtual Reality in einer geschlossenen Beta. In der öffentlich zugänglichen Version können die Piloten im VR-Modus zwar fliegen, aber keine Eingaben in Menüs vornehmen. Das soll sich aber noch ändern, so dass man in der Luft nicht ständig das Headset auf- und absetzen muss.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben der Unterstützung für die VR-Headsets befindet sich noch ein weiteres Update in der Vorbereitung: Das dritte World Update ist momentan für den 26. Januar 2021 geplant.

Es soll die Darstellung von Großbritannien verbessern und Sehenswürdigkeiten sowie weitere Flughäfen mit hohem Detailgrad enthalten. Bislang hat Microsoft solche World Updates für Japan und die USA veröffentlicht.

Microsoft Flight Simulator Standard Edition | Digitaler Code für PC und Xbox Series X|S

Das französische Entwicklerstudio Asobo arbeitet derzeit auch an einer kostenpflichtigen Erweiterung, die den Flight Simulator um Helikopter und spezielle Landeplätze erweitern soll. Einen Termin gibt es dafür noch nicht.

Ebenfalls keine Informationen liegen darüber vor, wann genau der Flight Simulator für die Xbox erscheint. Angekündigt ist die Umsetzung sowohl für die Xbox One als auch die kommende Xbox Series X/S nur vage für 2021.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazons E-Book-Reader
Alte Kindle-Modelle verlieren Buchkauf und -ausleihe

Amazon streicht in Kürze auf fünf älteren Kindle-Modellen alle Funktionen, die mit Amazons E-Book-Store zusammenhängen.

Amazons E-Book-Reader: Alte Kindle-Modelle verlieren Buchkauf und -ausleihe
Artikel
  1. Alterskontrolle und Netzsperren: Es geht um viel mehr als nur die Chatkontrolle
    Alterskontrolle und Netzsperren
    Es geht um viel mehr als nur die Chatkontrolle

    Neben der umstrittenen Chatkontrolle enthält der Gesetzentwurf der EU-Kommission auch Vorgaben zur Altersverifkation, Netzsperren und Appstores.
    Eine Analyse von Moritz Tremmel und Friedhelm Greis

  2. Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
    Liberty Lifter
    US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

    In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

  3. Kollaboratives Arbeiten: Microsoft Teams bekommt Live-Share-Funktion
    Kollaboratives Arbeiten
    Microsoft Teams bekommt Live-Share-Funktion

    Build 2022 In Teams soll nicht mehr nur der Bildschirm geteilt werden, Teilnehmer sollen wirklich gemeinsam in einer Anwendung arbeiten können.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /