Abo
  • Services:
Anzeige
Ferrari-Raumschiff: geschwungene Formen
Ferrari-Raumschiff: geschwungene Formen (Bild: Flavio Manzoni/Form Trends)

Flavio Manzoni: Ferrari-Designer entwirft ein Raumschiff

Ferrari-Raumschiff: geschwungene Formen
Ferrari-Raumschiff: geschwungene Formen (Bild: Flavio Manzoni/Form Trends)

Ein Raumschiff, das so schnittig ist wie ein italienischer Edelsportwagen: Was anderes war kaum zu erwarten, wenn Ferraris Chefdesigner ein Raumfahrzeug entwirft. Nur die Farbe stimmt nicht.

Anzeige

Es ist nicht rot: Flavio Manzoni, Chefdesigner von Ferrari, hat ein Raumschiff entworfen. Das interstellare Fluggerät hat zwar nicht die charakteristische Farbe der italienischen Edelsportwagen, aber die Formsprache ist unverkennbar.

  • Nur ein roter Streifen verrät die Herkunft: Ferrari-Chefdesigner Flavio Manzoni hat ein Ufo entworfen. (Bild: Flavio Manzoni, Guillaume Vasseu, Guglielmo Galliano)
  • Es hat die Ferrari-Formsprache, aber nicht das typische Rot. (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • Er habe etwas zeichnen wollen, das in der Zukunft fliege, ... (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • ... da seiner Ansicht nach künftig der Platz auf dem Boden knapp werde, sagt Manzoni. (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • Das Raumschiff hat Elemente aktueller Ferari-Modelle, ... (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • ... etwa des La Ferrari oder des FXX K, die beiden ebenfalls von Manzoni entworfen wurden. (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • Manzoni war schon als Kind Science-Fiction-Fan. (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • Er mochte unter anderem Flash Gordon. (Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
  • Erste Entwürfe für das Raumschiff .(Bild: Manzoni, Vasseu, Galliano)
Nur ein roter Streifen verrät die Herkunft: Ferrari-Chefdesigner Flavio Manzoni hat ein Ufo entworfen. (Bild: Flavio Manzoni, Guillaume Vasseu, Guglielmo Galliano)

Auch das Raumschiff hat die typischen geschwungenen Formen etwa des aktuellen Hybrid-Supersportwagens La Ferrari aus dem Jahr 2013, den ebenfalls Manzoni gezeichnet hat. Die Front mit dem Spoiler darunter erinnert an einen Formel-1-Rennwagen, das Heck mit den beiden hochstehenden Flügeln an den FXX K. Der wiederum ist die Rennversion des La Ferrari - und ebenfalls ein Manzoni-Design.

Etwas, das in der Zukunft fliegt

"Ich habe versucht, mir etwas vorzustellen, das in der Zukunft fliegt, weil es auf dem Boden immer weniger Platz gibt", sagte Manzoni dem auf Design spezialisierten Internetangebot Form Trends. Er habe ein Fluggerät entworfen, das sich von denen unterscheide, die er sich in seiner Kindheit vorgestellt habe.

Angefangen habe es als Spaß, mit einer Skizze. Dann seien mehrere Skizzen daraus geworden und schließlich ein 3D-Modell. Das hätten zwei Kollegen, Guillaume Vasseur und Guglielmo Galliano, umgesetzt. In Silber. Nur ein roter Streifen erinnert an die Herkunft.

Ufo landet auf dem Hausdach

Er sei schon als Kind auf Sardinien ein großer Science-Fiction-Fan gewesen, sagte Manzoni dem auf Design spezialisierten Internetangebot Form Trends. "Ich habe in einem sechs Stockwerke hohen Gebäude mit einer großen Dachterrasse gelebt. Ich habe geglaubt, dass eines Tages dort ein Ufo landen würde."

Er sei etwa großer Fan der Comic-Serie Flash Gordon gewesen. Der Film 2001: Odyssee im Weltraum sei für ihn ein "Meilenstein". "Aber ich bin auch Fan der Fernsehserien Ufo und Mondbasis Alpha 1."


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 13. Mai 2015

Sehr schön formuliert und auf den Punkt gebracht! :-)

ITLeer 13. Mai 2015

Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und...

Vancouverona 13. Mai 2015

Wenn's denn schwarz wäre: Das Showraumschiff von Desaster Area

Der Rechthaber 12. Mai 2015

Viel blah blah für 0815



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. und DOOM gratis erhalten
  3. 699,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Jetzt mal halblang!

    Mett | 06:15

  2. Re: Alternative

    Ferrum | 06:01

  3. Re: OT: Preisgestaltung im Kino

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Endlich schluss mit Cam Rips...

    Prinzeumel | 05:50

  5. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    Mett | 05:48


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel