Abo
  • Services:
Anzeige
FlashQ
FlashQ (Bild: Indiegogo)

FlashQ: Entfesselt blitzen mit Crowd-Unterstützung

Der FlashQ ist ein System, mit dem auch kleine Kompakt- und Systemkameras Blitze aus der Ferne auslösen können. Das Gerät wird über Indiegogo finanziert und ist kaum größer als der Blitzschuh selbst.

Anzeige

Der FlashQ besteht aus zwei Modulen. Eines wird auf den Blitzschuh der Kamera aufgesetzt, das andere an den Blitz geschnallt. Will die Kamera den externen Blitz auslösen, wird stattdessen der FlashQ aktiviert und sendet auf 2,4 GHz ein Signal an seinen Gegenpart, der dann den Blitz zündet.

Dank des zusätzlichen Syncron-Buchsen-Anschlusses können auch Studioblitze oder entsprechende andere Geräte ausgelöst werden. Eine TTL-Funktion ist nicht vorhanden. Die Stromversorgung der beiden Module übernimmt eine Knopfzelle. Die soll die Energie für bis zu 100.000 Blitzauslösungen bieten, schreibt der Hersteller.

  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
FlashQ (Bild: Indiegogo)

Die Kampagne auf Indiegogo läuft noch knapp vier Wochen bis zum 18. Mai 2014 und soll 25.000 US-Dollar einbringen. Das Modulpaar soll 30 US-Dollar kosten und - wenn alles gutgeht - ab September 2014 ausgeliefert werden. Der Hersteller bietet mehrere Gehäusefarben an.


eye home zur Startseite
daogiablog 25. Apr 2014

- okey! sorry, ich habe nicht bis den 7. Bild geschafft ;-). Aber noch ein Adapter für...

Eheran 25. Apr 2014

Das, und dass mind. ein Redakteur sich für sowas interessiert...

TheNightflight 25. Apr 2014

Mit nur einem externen Blitz mag das noch einigermaßen hinhauen, wenn man aber zwei, drei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    ChristianKG | 01:38

  2. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    RickRickdiculou... | 01:36

  3. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  5. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel