Abo
  • Services:

FlashQ: Entfesselt blitzen mit Crowd-Unterstützung

Der FlashQ ist ein System, mit dem auch kleine Kompakt- und Systemkameras Blitze aus der Ferne auslösen können. Das Gerät wird über Indiegogo finanziert und ist kaum größer als der Blitzschuh selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
FlashQ
FlashQ (Bild: Indiegogo)

Der FlashQ besteht aus zwei Modulen. Eines wird auf den Blitzschuh der Kamera aufgesetzt, das andere an den Blitz geschnallt. Will die Kamera den externen Blitz auslösen, wird stattdessen der FlashQ aktiviert und sendet auf 2,4 GHz ein Signal an seinen Gegenpart, der dann den Blitz zündet.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Dank des zusätzlichen Syncron-Buchsen-Anschlusses können auch Studioblitze oder entsprechende andere Geräte ausgelöst werden. Eine TTL-Funktion ist nicht vorhanden. Die Stromversorgung der beiden Module übernimmt eine Knopfzelle. Die soll die Energie für bis zu 100.000 Blitzauslösungen bieten, schreibt der Hersteller.

  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
  • FlashQ (Bild: Indiegogo)
FlashQ (Bild: Indiegogo)

Die Kampagne auf Indiegogo läuft noch knapp vier Wochen bis zum 18. Mai 2014 und soll 25.000 US-Dollar einbringen. Das Modulpaar soll 30 US-Dollar kosten und - wenn alles gutgeht - ab September 2014 ausgeliefert werden. Der Hersteller bietet mehrere Gehäusefarben an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

daogiablog 25. Apr 2014

- okey! sorry, ich habe nicht bis den 7. Bild geschafft ;-). Aber noch ein Adapter für...

Eheran 25. Apr 2014

Das, und dass mind. ein Redakteur sich für sowas interessiert...

TheNightflight 25. Apr 2014

Mit nur einem externen Blitz mag das noch einigermaßen hinhauen, wenn man aber zwei, drei...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /