Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue Toshiba-Fabrik soll 3D-NAND-Flash herstellen.
Die neue Toshiba-Fabrik soll 3D-NAND-Flash herstellen. (Bild: Toshiba)

Flash-Speicher: Toshiba und Western Digital streiten um neue Chipfabrik

Die neue Toshiba-Fabrik soll 3D-NAND-Flash herstellen.
Die neue Toshiba-Fabrik soll 3D-NAND-Flash herstellen. (Bild: Toshiba)

Um den Marktführer Samsung einzuholen, baut Toshiba eine neue Fabrik für 3D-NAND-Flash. Jetzt will US-Partner Western Digital Anteile davon haben - und das, obwohl beide Parteien noch in einem aktuellen Rechtsstreit stecken.

Der japanische Hardwarehersteller Toshiba will ohne seinen US-Partner Western Digital in eine neue Flashspeicher-Fabrik namens Fab 6 investieren. Das gibt der Nachrichtendienst Bloomberg bekannt. Beide Unternehmen arbeiten eigentlich zusammen, um auf dem schnell expandierenden Markt für Flash-Chips besser wettbewerbsfähig zu sein. Toshiba investiert eine Summe von 195 Milliarden Yen (1,53 Milliarden Euro) in die neue Einrichtung, die am Standort Yokkaichi errichtet wird.

Anzeige

Toshiba-Pressesprecherin Kaori Hiraki äußerte sich dazu: "Wir müssen unsere Produktionsmöglichkeiten verbessern, um der steigenden Nachfrage von NAND-Flash beizukommen." Die Fabrik wird ab Dezember 2017 3D-Flashbausteine herstellen können.

Rechtsstreit sorgt für mehr Probleme

Das Problem ist, dass Toshiba und Western Digital mitten in einem Rechtssteit um die Abgabe der Flashspeicher-Sparte der Japaner stecken. Sie soll an eine Investorengruppe verkauft werden, die laut Expertenmeinung dafür 3,1 Billionen Yen (etwa 23,7 Milliarden Euro) bietet. Western Digital will als Partner genau das verhindern. Außerdem wollen die Amerikaner an der Produktion des neuen Werkes beteiligt werden.

Toshiba möchte durch den Verkauf der Flashspeicher-Sparte Verluste in Milliardenhöhe kompensieren, die das Unternehmen in der Atomenergie-Branche angehäuft hat. Das spiegelt sich auch in Toshibas Aktienwert wider, der im vergangenen Jahr um 8,5 Prozent eingebrochen ist, heißt es.

Toshiba und Western Digital sind nach Samsung die zweitgrößten Hersteller für Flash-Bausteine, die heutzutage fast überall - in Smartphones, Notebooks, SSDs, Embedded-Systemen, USB-Sticks, SD-Karten - verwendet werden. Der stetig wachsende Bedarf an Enterprise-All-Flash-Speicher trägt zur großen Nachfrage bei.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Lohr am Main
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH, Berlin
  4. KIT - Karlsruher Institut für Technologie, Eggenstein-Leopoldshafen, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: da fehlt der politische und / oder...

    bofhl | 09:51

  2. Re: Diese Idee ist völlig in Ordnung in Praxisnah

    bombinho | 09:51

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    RipClaw | 09:49

  4. +1

    oldmcdonald | 09:49

  5. Re: halb so schlimm

    Bouncy | 09:48


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel