• IT-Karriere:
  • Services:

Flash-Speicher: SK Hynix kündigt 3D-NAND v4 an

Mehr Speicherkapazität pro Die und mehr Chips pro Wafer: SK Hynix produziert mittlerweile 3D-Flash-Speicher der vierten Generation. Die Konkurrenz ist allerdings schon weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Wafer mit 3D-Flash-Dies, hier allerdings von Toshiba
Wafer mit 3D-Flash-Dies, hier allerdings von Toshiba (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Der Speicherhersteller SK Hynix hat auf dem Flash Memory Summit 2016 über seine nächste Generation an 3D-NAND-Flash gesprochen: In seiner Keynote kündigte Kyo-Won Jin, Chef der NAND-Abteilung, die mittlerweile vierte Ausbaustufe an. Die Chips fassen 256 GBit und nutzen drei Bit pro Speicherzelle. Verglichen mit dem 3D-NAND v3 konnte SK Hynix die Fläche verringern, weshalb ein Drittel mehr Dies auf einen Wafer passen.

  • SK Hynix kündigt den 3D-Flash v4 an. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Er ist effizienter ... (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • ... und ermöglicht eine höhere Chip-Ausbeute. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
SK Hynix kündigt den 3D-Flash v4 an. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Plauen
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Den Südkoreanern zufolge soll der 3D-NAND v4 rund 40 Prozent schneller lesen und schreiben und eine um 15 Prozent gestiegene Effizienz aufweisen. SK Hynix ist nach Samsung, Flash Forward (Toshiba und Western Digital) sowie Intel/Micron Flash Technologies der viertgrößte Hersteller von NAND-Flash-Speicher und produziert auch diverse Sorten von DRAM, die für Arbeitsspeicher, in Smartphones oder als Cache in SSDs verwendet werden.

Samsung hatte ebenfalls auf dem Flash Memory Summit 2016 den neuen V-NAND v4 mit 512 GBit angekündigt, Flash Forward hat den BiCS3 mit derzeit noch 256 GBit im Angebot, und IMFT fertigt 384 GBit in Serie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

dabbes 12. Aug 2016

Keine Angst, ist bald vorbei, dann müssen wir wieder bis zum nächsten Flash Memory Summit...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

    •  /