Abo
  • Services:
Anzeige
Extreme Pro
Extreme Pro (Bild: Sandisk)

Flash-Speicher: Kingston hat den größten USB-Stick, Sandisk den schnellsten

Extreme Pro
Extreme Pro (Bild: Sandisk)

Superlative bei USB-Sticks: Größer (2 TByte) und schneller (420 MByte pro Sekunde) als alle bisherigen sollen die neuen von Kingston und Sandisk sein. Das hat seinen Preis.

Kingston hat auf der Consumer Electronics Show 2017 in Las Vegas einen USB-Stick namens Data Traveler Ultimate Generation Terabyte (GT) angekündigt, von Sandisk kommt eine Neuauflage des ursprünglichen Extreme Pro. Beide setzen in ihren Bereichen jeweils Maßstäbe: Kingston beschreibt den Data Traveler Ultimate GT als weltweit größten USB-Stick und Sandisk den Extreme Pro als den schnellsten mit hoher Speicherkapazität.

Anzeige

Vom Data Traveler Ultimate GT soll es zwei Versionen geben: eine mit 1 TByte und eine mit 2 TByte. Er erreicht damit eine Speicherkapazität, die es bisher einzig von sehr wenigen externen SSDs wie Samsungs Portable SSD T3 oder - hier häufiger - in Form von externen Festplatten gibt. Zwar ist der Data Traveler Ultimate DT mit Maßen von 72 x 27 x 21 mm alles andere als kompakt, aber immer noch kleiner als eine 2,5-Zoll-Festplatte samt Gehäuse. Kingston zeigt zwar eine große Tabelle mit Aussagen, dass 2 TByte unter anderem für 96 installierte Spiele reichen sollen, nennt aber keinerlei Transferraten.

  • Data Traveler Ultimate GT (Bild: Kingston)
  • Extreme Pro (Bild: Sandisk)
  • Extreme Pro (Bild: Sandisk)
Data Traveler Ultimate GT (Bild: Kingston)

Ganz anders Sandisk, das Unternehmen will aber auch den bisher flottesten USB-Stick haben. Der Extreme Pro erreicht dem Hersteller zufolge eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 420 MByte pro Sekunde und soll bis zu 380 MByte pro Sekunde schreiben. Das sind hohe Werte, die aber unter denen liegen, die mit USB 3.1 Gen2 möglich wären. Tatsächlich befinden sich die Datenraten noch im Bereich von USB 3.1 Gen1, sprich USB 3.0 - da verwundert auch der Anschluss vom Type A statt Type C nicht. Der Extreme Pro speichert 256 GByte an Daten und unterstützt eine 128-Bit-Verschlüsselung per mitgelieferter Software.

Kingston verkauft den Data Traveler Ultimate GT ab Februar 2017 für einen unbekannten Preis - wahrscheinlich fast vierstellig. Sandisk wiederum möchte den Extreme Pro ab Ende Januar für 150 Euro in den Handel bringen.


eye home zur Startseite
wcv333 02. Mai 2017

Auch bei mir sind bis NUR intenso-Karten kaputt geworden .... Woran das wohl liegen...

plutoniumsulfat 11. Jan 2017

Der ist wahrscheinlich höher, sodass das Ultrabook dann auf dem Stick steht und sich der...

Seasdfgas 11. Jan 2017

ich war ja überzeugt das man diese u3 software einfach auf jedem stick installieren...

Gixxerkart 11. Jan 2017

kwt

chewbacca0815 11. Jan 2017

Der 1 TB Stick wurde sogar vor zwei Jahren schon präsentiert; sorry, da hab' ich mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 32,99€
  3. (-63%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Und Volkswagen...

    Phantom | 09:41

  2. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    DeathMD | 09:37

  3. Re: In Amerika easy

    ManuPhennic | 09:35

  4. Re: LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    HowlingMadMurdock | 08:54

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    HowlingMadMurdock | 08:51


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel