Abo
  • Services:
Anzeige
Toshiba-Roadmap für HDDs und SSDs
Toshiba-Roadmap für HDDs und SSDs (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Flash-Speicher: In drei Jahren soll die SSD-Kapazität 128 TByte betragen

Toshiba-Roadmap für HDDs und SSDs
Toshiba-Roadmap für HDDs und SSDs (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Schon heute fassen die größten SSDs mehr Daten als die größten Festplatten, bis 2018 soll der Abstand wachsen: Toshiba erwartet eine SSD-Kapazität von 128 statt aktuell bis zu 16 TByte.

Anzeige

Der Flash-Speicher-Hersteller Toshiba hat auf dem Flash Memory Summit 2015 eine Roadmap vorgelegt, laut der im Jahr 2018 die Kapazität von Solid State Drives bis zu 128 TByte betragen soll. Die aktuell größte SSD stammt von Samsung und fasst 16 TByte, die meisten Profi-Drives speichern bis zu 4 TByte und im Consumer-Markt stellen derzeit 2-TByte-Modelle das Limit dar.

Bereits heute sind Solid State Drives klassischen Festplatten bei der absoluten Kapazität überlegen und dabei auch noch kompakter. Die HDD mit dem größten Speicherplatz wird von der WD-Tochter HGST vertrieben. Die mit Helium gefüllte Helioseal-Festplatte sichert 10 TByte und steckt in einem 3,5-Zoll-Gehäuse. In den nächsten Jahren soll Toshiba zufolge die Kapazität bei SSDs schneller steigen als bei HDDs und sich bis 2018 verachtfacht haben.

  • Toshiba-Roadmap zur SSD-Kapazität (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Toshiba-Roadmap zur SSD-Kapazität (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Folgerichtig sollen Solid State Drives in drei Jahren bis zu 128 TByte an Speicherplatz aufweisen, wenngleich das nur für spezielle und sehr teure Modelle gelten dürfte. Eine der letzten Roadmaps für Festplatten sieht bis 2025 eine Verzehnfachung der Datendichte vor. Ausgehend von einer 10-TByte-HDD entspricht das einem 100-TByte-Laufwerk innerhalb eines Jahrzehnts.

Unrealistisch erscheint uns die Vorhersage von Toshiba nicht: Seit Jahren werden Flash-Dies mit 128 GBit (16 GByte) eingesetzt, Samsung rüstet derzeit seine SSDs der 850-Evo-Reihe auf 256-GBit-Flash um und Intel und Micron planen Produkte mit 384-GBit-Chips für nächstes Jahr. Zudem dürfte in absehbarer Zeit der Schritt von Triple- auf Quadruple-Level-Cells erfolgen, unter anderem Toshiba arbeitet bereits an darauf basierenden Archiv-SSDs.


eye home zur Startseite
GaliMali 12. Aug 2015

Beide Varianten sollten doch schonmal zusammen gebracht werden. Beliebig oft...

Dwalinn 12. Aug 2015

Die SSDs werden zwar günstiger aber dafür die Filme/Spiele auch immer größer. Star...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  2. ROMA KG, Burgau
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Format?!

    violator | 11:24

  2. Wie löst man das Problem?

    Lemo | 11:20

  3. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  5. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel