Abo
  • Services:
Anzeige
Adobe verspricht beim neuen Flash Player mehr Sicherheit und Performance.
Adobe verspricht beim neuen Flash Player mehr Sicherheit und Performance. (Bild: Adobe)

Flash Player Update: 23 Sicherheitslücken und (noch) mehr Performance

Adobe verspricht beim neuen Flash Player mehr Sicherheit und Performance.
Adobe verspricht beim neuen Flash Player mehr Sicherheit und Performance. (Bild: Adobe)

Nutzer des Flash Players sollten aktiv werden: Adobe hat außer der Reihe ein Sicherheitsupdate für den Videoplayer bereitgestellt. Mit dem Patch sollen zahlreiche Sicherheitslücken gestopft werden.

Anzeige

Adobes Flash Player sollte schnellstmöglich auf den neuesten Stand gebracht werden. Mit dem neuen Sicherheitsupdate auf die Version 19.0.0.185 für Windows und Mac sowie 11.2.202.521 für Linux schließt Adobe nach eigenen Angaben zahlreiche Sicherheitslücken und andere Fehler. Details nennt das Unternehmen nicht, bezeichnet die Bugs aber mit der höchsten Priorität 1. Die Bugs sollen eine externe Kontrolle des Rechners erlauben.

Adobe verspricht darüber hinaus, dass der Flash Player mit dem Update auf Desktopsystemen performanter laufen würde. Das Update kann unter https://get.adobe.com/de/flashplayer/ heruntergeladen werden.

Der Sicherheitsforscher Brian Krebs weist unterdessen darauf hin, dass Adobe das Update zwar selbst zur Installation empfiehlt, den Shockwave Player aber mit einer veralteten Version von Flash ausliefert. Die vor zwei Wochen veröffentlichte Version des Programms kommt im Bündel mit Version 16 des Players. Diese wurde im Februar veröffentlicht - seitdem habe Adobe schon 155 Bugs in Flash geschlossen.


eye home zur Startseite
rayo 23. Sep 2015

Wie kommt ihr darauf, dass die Performance verbessert wurde? In den Release Notes steht...

hungkubwa 23. Sep 2015

Belege bitte. Javascript hat einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang der KEINEN...

DeaD_EyE 22. Sep 2015

Tja, dann ist mein Iceweasel nicht aktuell genug für Netflix. Ich vermute, dass mir...

Vanger 22. Sep 2015

Aus aktuellem Anlass:

Vanger 22. Sep 2015

Bei mir führt die Hardwarebeschleunigung auch heute noch zu Problemen... Firefox stürzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Harvey Nash GmbH, Frankfurt am Main oder Berlin
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  2. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  3. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  4. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt

  5. BGH-Urteil

    Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen

  6. Deep Space Gateway

    Lockheed baut eine Raumstation aus Spaceshuttle-Frachtmodul

  7. Auftragsfertiger

    Samsung will Marktanteil verdreifachen

  8. Android O

    Google veröffentlicht letzte Testversion vor Release

  9. Fruit Fly 2

    Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

  10. Poets One im Test

    Kleiner Preamp, großer Sound



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: Warum keine NFC Ringe?

    uselessdm | 12:47

  2. Re: Ich verstehe dieses Urteil nicht

    Spaghetticode | 12:47

  3. Re: Paint vs. UWP

    nille02 | 12:46

  4. Re: Also da lob ich mir doch meine Smartwatch

    Heldbock | 12:46

  5. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    GrandmasterA | 12:45


  1. 12:26

  2. 12:12

  3. 12:05

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel