Abo
  • Services:

Flash-Laufwerke: Toshibas Enterprise-SSDs für Media-Streaming

Toshibas neue Enterprise-SSDs der HK4-Serie mit MLC-NAND-Flash mit 15 Nanometern Strukturbreite und eine 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle sind speziell für den Einsatz in Rechenzentren entwickelt worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshibas Enterprise-SSDs der HK4-Serie
Toshibas Enterprise-SSDs der HK4-Serie (Bild: Toshiba)

Toshiba hat zwei Enterprise-SSDs der neuen HK4-Serie vorgestellt. Die neuen Flash-Laufwerke basieren auf Toshibas eigenem 15-nm-MLC-NAND und speichern demnach zwei Bits per Zelle. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 1,92 TByte sollen die HK4R-SSDs besonders für den leselastigen Einsatz gedacht sein - etwa für Video-on-Demand-Dienste (VoD).

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Für Anwendungsgebiete, die häufige Schreibvorgänge erfordern, sind die SSDs der HK4S-Reihe entwickelt worden. Sie haben eine Kapazität von bis zu 1,6 TByte und sollen sich innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren jeden Tag drei Mal komplett neu beschreiben lassen (Drive Write per Day), bevor Beschädigungen an den Flash-Zellen auftreten.

  • Datenblatt der HK4S-Reihe (Bild: Toshiba)
  • Datenblatt der HK4R-Reihe (Bild: Toshiba)
Datenblatt der HK4S-Reihe (Bild: Toshiba)

Die sequentielle Leserate gibt Toshiba für die SSDs der HK4-Serie mit bis zu 500 MByte/s an. Die Schreibraten bei den HK4R-SSDs variieren je nach Kapazität zwischen 120 und 480 MByte/s, bei den HK4S-Modellen zwischen 270 und 480 MByte/s. Die Performance beim zufälligen Lesen von 4-KByte-Blöcken ist bei allen Modellen mit 75.000 IOPS spezifiziert. Die Schreibleistung der SSDs der HK4E-Reihe liegt bei 20.000 IOPS, bzw. 30.000 IOPS bei den größeren Modellen. Bei den HK4R-SSDs liegt sie zwischen 4.000 und 14.000 IOPS.

Eine Toshiba-eigene Fehlerkorrektur (genannt QSBC), die Lesefehler und Datenverlust vermeiden soll, unterstützen alle SSDs der HK4-Reihe, eine Selbst-Verschlüsselung nach der Spezifikation der Trusted Computing Group (TCG) soll optional verfügbar sein.

Die selbstverschlüsselnden Laufwerke sollen ab April 2016 erhältlich sein, die Modelle ohne Verschlüsselung ab sofort. Die SSDs haben eine Garantielaufzeit von fünf Jahren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 34,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

      •  /