Abo
  • Services:
Anzeige
Produkt von Nimble Storage
Produkt von Nimble Storage (Bild: Nimble Storage)

Flash: HPE übernimmt Nimble Storage für 1 Milliarde US-Dollar

Produkt von Nimble Storage
Produkt von Nimble Storage (Bild: Nimble Storage)

HPE kauft den innovativen Anbieter Nimble Storage, der den Konzern mit leistungsstarken Produkten preislich unterbieten konnte.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Nimble Storage für rund 1 Milliarde US-Dollar gekauft. Das gab der Konzern am 7. März 2017 bekannt. Nimble Storage ist ein Anbieter von Flash-Speicher. HPE reagiert damit auf seinen rückläufigen Umsatz bei Storage-Produkten.

Anzeige

Nimble Storage bietet schnellen NVRAM auf den Controllern, kombiniert mit einer Mischung aus SSD und SATA-Festplatten sowie der Schreib- und Lesemethode (CASL). Damit konnte Nimble Storage sehr hohe Durchsatzraten zu günstigeren Preisen als die Konkurrenz bieten.

HPE-Vorstandschefin Meg Whitman hatte nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse erklärt, dass die Herausforderung darin läge, Wachstumsfelder innerhalb einer Branche zu finden, die sich mit Rückgängen befassen müsse.

Aktienkurs von Nimble Storage gefallen

Den Rückgang im Bereich Storage gebe es nicht bei 3PAR Hybrid- und Flash-Speicher. "Darum sind wir daran so interessiert", sagte Antonio Neri, Executive Vice President der HP Enterprise Group.

Nimble wird heute seinen Quartalsbericht vorlegen. Der Umsatz stieg in den neun Monaten bis zum 31. Oktober 2016 um 23 Prozent auf 286 Millionen US-Dollar. Die Gewinnerwartungen konnten in den vergangenen sechs Quartalen nicht erfüllt werden. Die Aktie fiel seit dem Börsenstart im Dezember 2013 um 60 Prozent.

Nimble wurde 2007 gegründet und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter.

Der HP-Konzern hatte sich im Herbst 2015 aufgespalten. In dem Unternehmen Hewlett Packard Enterprise sind seit der Aufspaltung das Servergeschäft, Aruba-Wifi und Networking, die Software mit IT Ops, Big Data, Security und Services zusammengefasst. Weltweit sind dort 200.000 Mitarbeiter tätig. In der Firma HP laufen die Druck- und PC-Produkte unter dem alten Firmenlogo.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. MicroNova AG, München, Vierkirchen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  2. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  3. Ashes of the Singularity

    Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent

  4. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  5. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  6. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  7. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  8. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  9. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  10. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Wie "gefunden hat den niemand"?

    gadthrawn | 20:25

  2. Re: Und wo kann man sich bewerben...

    scrumdideldu | 20:23

  3. Re: Bei solchen Gesetzen sind sie immer schnell...

    pampernickel | 20:18

  4. Gegen Deutsche Glasfaser entschieden und jetzt...

    DerDy | 20:10

  5. Re: Ein Hoch auf die Adblocker

    SmokeMaster | 20:08


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel