Abo
  • Services:
Anzeige
Produkt von Nimble Storage
Produkt von Nimble Storage (Bild: Nimble Storage)

Flash: HPE übernimmt Nimble Storage für 1 Milliarde US-Dollar

Produkt von Nimble Storage
Produkt von Nimble Storage (Bild: Nimble Storage)

HPE kauft den innovativen Anbieter Nimble Storage, der den Konzern mit leistungsstarken Produkten preislich unterbieten konnte.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Nimble Storage für rund 1 Milliarde US-Dollar gekauft. Das gab der Konzern am 7. März 2017 bekannt. Nimble Storage ist ein Anbieter von Flash-Speicher. HPE reagiert damit auf seinen rückläufigen Umsatz bei Storage-Produkten.

Anzeige

Nimble Storage bietet schnellen NVRAM auf den Controllern, kombiniert mit einer Mischung aus SSD und SATA-Festplatten sowie der Schreib- und Lesemethode (CASL). Damit konnte Nimble Storage sehr hohe Durchsatzraten zu günstigeren Preisen als die Konkurrenz bieten.

HPE-Vorstandschefin Meg Whitman hatte nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse erklärt, dass die Herausforderung darin läge, Wachstumsfelder innerhalb einer Branche zu finden, die sich mit Rückgängen befassen müsse.

Aktienkurs von Nimble Storage gefallen

Den Rückgang im Bereich Storage gebe es nicht bei 3PAR Hybrid- und Flash-Speicher. "Darum sind wir daran so interessiert", sagte Antonio Neri, Executive Vice President der HP Enterprise Group.

Nimble wird heute seinen Quartalsbericht vorlegen. Der Umsatz stieg in den neun Monaten bis zum 31. Oktober 2016 um 23 Prozent auf 286 Millionen US-Dollar. Die Gewinnerwartungen konnten in den vergangenen sechs Quartalen nicht erfüllt werden. Die Aktie fiel seit dem Börsenstart im Dezember 2013 um 60 Prozent.

Nimble wurde 2007 gegründet und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter.

Der HP-Konzern hatte sich im Herbst 2015 aufgespalten. In dem Unternehmen Hewlett Packard Enterprise sind seit der Aufspaltung das Servergeschäft, Aruba-Wifi und Networking, die Software mit IT Ops, Big Data, Security und Services zusammengefasst. Weltweit sind dort 200.000 Mitarbeiter tätig. In der Firma HP laufen die Druck- und PC-Produkte unter dem alten Firmenlogo.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet
  2. Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  2. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  3. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  4. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  5. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  6. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  7. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  8. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  9. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode

  10. Owncloud-Fork

    Nextcloud 12 skaliert Global



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Was denkt Ihr ist das im Auto okay?

    JoJo778 | 17:40

  2. Re: "Tablets werden sich auch nicht durchsetzen"

    Stefan99 | 17:39

  3. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    Sharra | 17:38

  4. Re: Bitte nicht vergessen ...

    Hotohori | 17:37

  5. WLAN-Kabel

    Earan | 17:37


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel