Abo
  • Services:
Anzeige
Flappy Birds Family
Flappy Birds Family (Bild: Amazon)

Flappy Birds Family: Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Die Originalversion von Flappy Bird ist wieder da - mehr oder weniger: Amazon hat sie unter leicht verändertem Titel und mit inhaltlichen Neuerungen exklusiv für seine Set-Top-Box Fire TV im Angebot.

Anzeige

Im Mai 2014 hatte der aus Vietnam stammende Spielentwickler Nguyen Ha Dong angekündigt, im August eine neue und "weniger süchtig machende" Version von Flappy Bird zu veröffentlichen. Er hat Wort gehalten: Exklusiv bei Amazon hat er über seine Firma Dotgears eine neue Fassung namens Flappy Birds Family veröffentlicht, die vorerst nur auf Fire TV läuft - die wiederum bislang nur in den USA, aber nicht in Deutschland erhältlich ist.

  • Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)
  • Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)
  • Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)
  • Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)
  • Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)
Flappy Birds Family (Bild: Amazon.com)

Flappy Birds Family ist offenbar insofern weniger suchtauslösend, als die Steuerung etwas vereinfacht wurde und jetzt auch die direkte Kontrolle des Vogels etwa per Controller erlaubt. Das Spiel enthält einen Splitscreen-Multiplayer-Modus - daher wohl auch der Titelzusatz "Family". Außerdem bietet die Neuauflage jetzt auch Geister und andere neue Dinge, denen der Spieler ausweichen muss, um mit seinem Flattervieh nicht ins Gras zu beißen.

Der 28 Jahre alte Entwickler hatte sein Spiel Anfang Februar 2014 aus den Appstores von iOS und Android entfernt. Neben den angesprochenen moralischen Skrupeln wurde ihm offenbar auch der plötzliche Rummel um das Programm und um seine Person zu viel. Ob Flappy Birds Family oder eine andere Version irgendwann auch für andere Plattformen zu haben ist, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 05. Aug 2014

Und woher willst du wissen, dass dies gemacht wurde? Schließlich hat Nintendo den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: mehr als 400 Euro

    HibikiTaisuna | 16:44

  2. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 16:44

  3. Re: Unsinnige Diskussion um CO2

    Tunkali | 16:43

  4. Re: Um was geht es konkret?

    Zensurfeind | 16:43

  5. Awwwww!

    Muhaha | 16:42


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel