Abo
  • Services:

Spiegelreflexkamera: Nikon will die DSLR D5 bauen

Nikon ist bereits an der Entwicklung der digitalen Spiegelreflexkamera Nikon D5. Das Spitzenmodell soll die bisherige Nikon 4DS ablösen. Auch bei der Entwicklung von Blitzlichtgeräten und WLAN-Modulen geht es voran.

Artikel veröffentlicht am ,
Nikon DSLR
Nikon DSLR (Bild: Nikon)

Nikon will neben einem neuen Blitzlicht namens SB-500 auch ein WLAN-Modul für seine DSLRs namens WT-6 Wireless Transmitter entwickeln. Die wichtigste Nachricht ist allerdings, dass Nikon sich nach der D4S endlich an die neue DSLR D5 macht.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG., Zirndorf bei Nürnberg
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die D4S kommt mit ihrem Vollformatsensor lediglich auf eine Auflösung von 16 Megapixeln, kann aber 10 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Dennoch schaffen diese Werte mittlerweile auch Systemkameras anderer Hersteller. Daneben gibt es bei Nikon noch die D810A mit einer Auflösung von 37 Megapixeln und einer Bildfolge von 5 Bildern pro Sekunde.

Vermutlich wird Nikon die neue D5 zur CES 2016 in Las Vegas zeigen, die im Januar stattfindet. Technische Details zur D5 gibt es noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Maddix 19. Nov 2015

Genau solche Themen meine ich. Ein Freund hat eine Alpha SLT 7x. Der Sucher ist nix, da...

Bill Carson 19. Nov 2015

Nikons Produkte/Steinzeitartefakte haben nichts mit meiner Person zu tun. :D

Heldbock 19. Nov 2015

4DS steht aber immer noch drin


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /