Abo
  • Services:

Flachbildschirm-TV: Loewe hat einen Käufer gefunden

Loewe hat einen Investor gefunden. Der will aber nur den Geschäftsbetrieb des Fernseherherstellers kaufen. Der Name des Bieters ist noch geheim.

Artikel veröffentlicht am ,
Loewe-Fernseher auf der Ifa 2012
Loewe-Fernseher auf der Ifa 2012 (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Ein erster Investor soll sich zum Kauf von Loewe entschlossen und ein konkretes, schriftliches Angebot für den Geschäftsbetrieb des Fernsehherstellers vorgelegt haben. Das gab das Unternehmen bekannt. Die Aktiengesellschaft mit ihren Schulden will der Finanzinvestor, dessen Namen nicht genannt wurde, allerdings nicht übernehmen. Damit würden die Aktionäre erst nach den Gläubigern Geld bekommen, wahrscheinlich bleibt dann jedoch nichts mehr übrig. Der japanische Elektronikkonzern Sharp war mit 28,83 Prozent größter Anteilseigner von Loewe.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Der Hersteller hatte im Juni 2013 erklärt, dass mehr als die Hälfte seines Grundkapitals aufgebraucht sei. Loewe war am 1. Oktober 2013 vom Gläubigerschutz direkt in das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gegangen. Im Juli 2013 musste das Unternehmen mit Hauptsitz im oberfränkischen Kronach einen Antrag auf Gläubigerschutz stellen. In den vergangenen Monaten wurden bei Loewe bereits 180 Stellen abgebaut. Damit sind noch 650 Mitarbeiter in dem Unternehmen. "Viele Bänder stehen still, weil einfach kein Material vorhanden ist und faktisch das Geld fehlt, welches zu beschaffen", so ein unbestätigter Medienbericht.

Möglich ist zudem, dass noch weitere Interessenten konkrete Angebote vorlegen. "Jetzt ist es an uns, den richtigen Finanzpartner für Loewe auszuwählen", sagte Finanzvorstand Rolf Rickmeyer.

Die Vertriebspartnerschaft mit dem chinesischen Elektronikhersteller Hisense ist für Loewe aber offenbar nicht mit einer Investition verbunden. Loewe-Firmenchef Matthias Harsch betont dennoch die Bedeutung der Zusammenarbeit: "Die Kooperation mit Hisense bildet in Verbindung mit dem neuen Finanzinvestor den entscheidenden Baustein."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 14,02€

ploedman 29. Okt 2013

Ich korrigiere Loewe machte auf jeden Fall mit die besten Fernseher, weshalb ich mir...

boiii 29. Okt 2013

Loewe hat einen Käufer gefunden. Der eine Käufer des Loewe Connect ID 46 DR+ reicht aber...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /