Fischertechnik vs. Lego Technic: Zwei Welten unendlicher Möglichkeiten

Wer bei Konstruktionsspielzeug nur an Lego denkt, verpasst etwas - nämlich Fischertechnik. Wir wagen einen absolut subjektiven Vergleich.

Ein Praxistest von Jan Rähm veröffentlicht am
Fischertechnik-Bagger mit Lego-Technic-Figuren
Fischertechnik-Bagger mit Lego-Technic-Figuren (Bild: Jan Rähm)

Was passiert, wenn man einem ausgewiesenen Lego-Technic-Nerd bei Golem.de einen Konstruktionsbaukasten in die Hand drückt? Richtig, er fängt an zu bauen. Nur ist es diesmal nicht eines der Sets aus Dänemark. Vielmehr stammt der Bausatz aus Schwaben, aus der Produktlinie des Konstruktionssystems Fischertechnik. Das Set, ein Bagger, hat die Nummer 548888 und bringt als große Besonderheit ein echtes Hydrauliksystem mit, das nicht mit Öl arbeitet, sondern mit Wasser. Wir wollen das Set bauen und es mit dem Konstruktionssystem Lego Technic vergleichen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


    •  /