First Person Shooter: Respawn arbeitet offenbar an Apex-Legends-Solospiel

Streng genommen gibt es schon einen Shooter im Universum von Apex Legends. Nun mehren sich Hinweise, dass ein neues Solospiel entsteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Apex Legends
Artwork von Apex Legends (Bild: Electronic Arts)

Es ist vermutlich kein Zufall, dass es ausgerechnet jetzt Leaks über ein neues Solospiel im Universum von Apex Legends gibt. Das soll nämlich beim Entwicklerstudio Respawn Entertainment entstehen, und das gehört vollständig zu Electronic Arts. Also dem Publisher, der gerade mit einer missglückten Bemerkung über Singleplayer die Community gegen sich aufgebracht hat.

Stellenmarkt
  1. IT-Verantwortlicher (m/w/d) für den Second-Level-Support
    Stadt Eppingen, Eppingen
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) Netzwerk- und Internetdienste
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Bei den Hinweisen handelt es sich um Stellenanzeigen, etwa für einen Hard Surface Artist und einen Senior Engine/Systems Engineer - C++, die an einem Projekt mit der Bezeichnung "Apex Universe FPS Incubation" arbeiten sollen.

In einer der Stellenanzeigen ist die Rede davon, dass Erfahrungen mit Games für Windows-PC sowie für Konsolen von Microsoft, Nintendo und Sony erwünscht seien.

Respawn hat bereits früher davon gesprochen, an einem noch nicht angekündigten First-Person-Shooter zu arbeiten. Momentan bestätigt sind das Actionspiel Star Wars Jedi Survivor sowie ein weiterer noch namenloser Ego-Shooter im Universum von Star Wars, für den der Entwickler Peter Hirschmann verantwortlich ist.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Aus der Community ist immer wieder der Wunsch nach einer Kampagne in der Welt von Apex Legends zu hören. Eigentlich gibt es das schon: Das Multiplayerspiel basiert auf der Welt von Titanfall. Dessen zweiter Teil (Test auf Golem.de von 2016) enthielt einen sehr gelungenen Einzelspielermodus.

Titanfall 2 mit empfehlenswerter Kampagne

Allerdings dürften Spieler, die vor allem Apex Legends kennen, nur sehr wenig in der Kampagne von Titanfall 2 wiedererkennen - das Szenario hat sich weiterentwickelt, ist bunter und übernatürlicher geworden, dafür spielen die Titanen-Stahlkolosse keine Rolle mehr.

Electronic Arts sucht nicht nur Experten in Sachen Singleplayer für Apex Legends, sondern auch für Battlefield. Offenbar setzt sich bei dem Publisher allmählich die Erkenntnis durch, dass Multiplayer auf Basis einer starken Solokampagne oft besser funktionieren - Activision weiß das bei Call of Duty schon lange.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /