Abo
  • Services:

Firmware-Update: Amazons kleine Fire-Tablets können Alexa auf Zuruf nutzen

Amazon verteilt eine neue Firmware für die Tablets Fire 7 und Fire HD 8 der aktuellen Generation. Damit kann Alexa mit Einschränkungen auch auf Zuruf verwendet werden. Eine komplett freihändige Alexa-Bedienung bleibt dem Fire HD 10 vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fire 7 bekommt Alexa mit Zuruf-Funktion.
Fire 7 bekommt Alexa mit Zuruf-Funktion. (Bild: Amazon)

Besitzer eines Fire 7 oder Fire HD 8 erhalten in den kommenden Tagen ein Firmware-Update, mit dem sich Alexa in Grenzen freihändig nutzen lässt. Wenn das Display eingeschaltet oder das Tablet mit dem Netzteil verbunden ist, kann Alexa so eingestellt werden, dass Amazons digitaler Assistent reagiert, sobald das Alexa-Signalwort von den Mikrofonen verstanden wird. Damit lässt sich Alexa auf beiden Tablets komfortabler als bisher nutzen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die von Amazon genannte Hands-Free-Funktion erlaubt es, Alexa auf Zuruf zu verwenden. Ansonsten muss am eingeschalteten Tablet der Startseiten-Button gehalten werden, bis ein blauer Streifen aufleuchtet und damit signalisiert, dass Alexa zuhört.

Auch mit dem aktuellen Firmware-Update für das Fire 7 der siebten Generation sowie das Fire HD 8 der siebten Generation gibt es nur ein Fire-Tablet, das einen vollständigen Hands-Free-Betrieb bietet: Das Fire HD 10 der siebten Generation. Auch wenn das Tablet-Display aus ist und das Tablet nicht mit dem Netzteil verbunden ist, reagiert es auf Zuruf. Wir haben das Fire HD 10 mit Alexa getestet und waren angetan davon, wie lange das Tablet bei aktiviertem Alexa mit einer Akkuladung läuft.

Die Mikrofonleistung des Fire HD 10 ist allerdings weniger hoch als bei den Echo-Lautsprechern. Idealerweise ist der räumliche Abstand zwischen Sprecher und Tablet nicht besonders groß. Das Steuern von Fire-TV-Geräten mit einem Alexa-Tablet wird derzeit nicht unterstützt, ein Fire-Tablet kann in der Alexa-App nicht ausgewählt werden. In Deutschland können hingegen Fire-TV-Geräte mit Alexa-Lautsprechern seit Ende Februar 2018 auf Zuruf gesteuert werden.

Im Unterschied zu einem Echo Show oder einem Echo Spot ist Alexa auf den Fire-Tablets weniger stark in das Betriebssystem integriert. Die Fire-OS-Oberfläche lässt sich nicht mit der Stimme bedienen. Inhalte von Amazon Video werden zwar auf Zuruf gefunden, aber zum Abspielen muss die Wiedergabe über das Display gestartet werden.

Ansonsten können die meisten Alexa-Funktionen mit den Fire-Tablets verwendet werden und bei manchen Antworten zeigt das Display zusätzliche Daten an, etwa beim Wetterbericht. Mit Alexa lassen sich Einkaufs- und Aufgabenlisten führen, der Kalender kann auf Zuruf verwaltet und Smart-Home-Komponenten können mit der Stimme gesteuert werden.

Bei Bedarf kann Alexa über die Einstellungen am Fire-Tablet ausgeschaltet werden, dann reagiert das Gerät nicht mehr auf Zuruf.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  2. 129€ (Bestpreis!)

Ugly 05. Apr 2018

Ohhh, na da gebe ich dir Recht. Die Tablets sind im Auslieferungszustand ziemlich öde :)

Avarion 05. Apr 2018

Auf meinem 10er unterstützt sie einige Funktionen der Lautsprecher noch nicht. So kann...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


      •  /