Firmware: Sony schließt Communities auf der Playstation 4

Zu wenig genutzt oder der erste Schritt für die PS4 auf dem Weg ins Abseits? Sony will im April 2021 die Communities deaktivieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Dualshock 4 der PS4
Artwork des Dualshock 4 der PS4 (Bild: Sony)

Wer momentan noch die Communities auf der Playstation 4 nutzt, sollte sich allmählich nach Alternativen umsehen: Sony hat in einer Mail an Mitglieder des Playstation Network (PSN) mitgeteilt, dass die Funktion ab April 2021 deaktiviert wird.

Stellenmarkt
  1. Manager Corporate Trading & Group Guarantees (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Empirum Administrator (m/w/d)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
Detailsuche

Dass die Communities abgeschaltet werden, ist schon etwas länger bekannt - es steht schon in den Patch Notes der Beta Firmware 8.50. Wann es soweit ist, hat Sony aber erst jetzt verraten.

Das Unternehmen rät seinen Nutzern: "Mit den Messaging-Funktionen und vielen weiteren Möglichkeiten auf deiner PS4-Konsole und in der PlayStation App kannst du weiterhin in Verbindung bleiben."

Sony nennt keinen Grund für das Abschalten der Gruppen. Extrem beliebt sind sie wohl nicht - aber sie werden wohl doch so viel genutzt, dass viele Spieler sie als Verlust wahrnehmen werden.

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Möglicherweise ist der Schritt dazu gedacht, allmählich das Ende des Lebenszyklus der Playstation 4 zu signalisieren und den Übergang zur PS5 einzuläuten - auch wenn die neue Konsole bis auf Weiteres nicht so einfach erhältlich ist.

Bereits seit Dezember 2020 produziert Sony nur noch die Standard-PS4, aber nicht mehr die etwas leistungsstärkere Playstation 4 Pro. Ein Grund: Die Pro kostete bei dem Hersteller bis zuletzt rund 400 US-Dollar.

Dafür gibt es aber auch schon die laufwerklose Digital Edition der Playstation 5 - angesichts der beschränkten Verfügbarkeit allerdings nur sehr theoretisch.

Bei der Konkurrenz von Microsoft ist das Deaktivieren von Funktionen in der älteren Konsolengeneration zumindest derzeit weniger wahrscheinlich. Das liegt daran, dass Xbox One und Xbox Series X/S letztlich - anders als Playstation 4 und 5 - die gleiche Betriebssystemsoftware und das fast gleiche Dashboard verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /