Abo
  • Services:
Anzeige
Inzwischen gibt es Firmware 2.3 für Nintendo Switch.
Inzwischen gibt es Firmware 2.3 für Nintendo Switch. (Bild: Nintendo)

Firmware: Schon wieder mehr Stabilität für Nintendo Switch

Inzwischen gibt es Firmware 2.3 für Nintendo Switch.
Inzwischen gibt es Firmware 2.3 für Nintendo Switch. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat Version 2.3 der Firmware für die Hybridkonsole Switch veröffentlicht. Erneut gibt es nur allgemeine Systemverbesserungen. Eine echte neue Funktion hat das Unternehmen vor einigen Tagen schlicht serverseitig umgesetzt.

Der Mensch, der bei Nintendo die Patch Notes für die Nintendo Switch schreibt, hat vermutlich den einfachsten Job im ganzen Unternehmen. Zum dritten Mal in Folge lautet der Eintrag schlichtweg: "Allgemeine Stabilitätsverbesserungen, um die Nutzererfahrung zu verbessern" - obwohl die Versionsnummer erneut um immerhin eine Nachkommastelle angehoben wurde. Was genau die Entwickler geändert haben, ist nicht zu erfahren. Auch eine Roadmap für die geplanten Verbesserungen existiert nicht.

Anzeige

Vor einige Tagen hat Nintendo tatsächlich ein kleines Detail im Umgang mit Switch geändert, allerdings nur serverseitig. Seitdem ist es möglich, etwa bei Käufen im Onlineshop die Kreditkartennummer zu speichern, um sie nicht - wie bislang - jedes Mal neu eingeben zu müssen. Wer allerdings, etwa aus Sicherheitsbedenken, die Daten nicht hinterlegen möchte, kann sie auch für sich behalten.


eye home zur Startseite
ikso 23. Mai 2017

Früher waren die Geräte aber auch nicht so komplex wie heute.

Themenstart

countzero 17. Mai 2017

Bei der Switch verbaut Nintendo die gleichen 10-Finger-Multitouchscreens wie alle...

Themenstart

genussge 17. Mai 2017

Sicherlich bezahlt man für die Games bei Sony und Microsoft aber letztlich könnten beide...

Themenstart

-nin 17. Mai 2017

Ich glaube seit dem letzten Patch, ist das Gehäuse etwas stabiler geworden - lol

Themenstart

Danijoo 17. Mai 2017

Oder aber morgen kommt ein cryptowurm vorbei und verlangt 0.1 BC für deine spielstände :p

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox...

    cyberdynesystems | 05:43

  2. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    cyberdynesystems | 05:39

  3. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  4. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel