Abo
  • IT-Karriere:

Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

Data-Center statt klassische Computer: Intel positioniert sich neu. Die bisherige 5G-Chefin wird nun Chief Strategy Officer. Außerdem wurde die Artificial Intelligence Products Group gebildet. Ihr Leiter ist Naveen Rao, Gründer des AI-Startups Nervana.

Artikel veröffentlicht am ,
Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP
Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP (Bild: Nico Ernst)

Intel hat zwei wichtige neue Personalien verkündet: Aicha Evans, bisher Senior Vice President und General Manager der Communication and Devices Group, wird zum Chief Strategy Officer. Naveen Rao, Gründer des aufgekauften AI-Startups Nervana, wird zum Vice President und General Manager der neuen Artificial Intelligence Products Group. Beide Positionen sollen Intels Ausrichtung von einem Hersteller klassischer PC-Chips hin zu einer 'data-centric company' beschleunigen: Künftig liegt der Fokus verstärkt auf Server-Technologien, was auch Moore's Law einschließt.

  • Aicha Evans und Naveen Rao (Bild: Intel)
Aicha Evans und Naveen Rao (Bild: Intel)
Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. 1WorldSync GmbH, Köln

Aicha Evans soll Intels Neuausrichtung begleiten und schnelle Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, die Strategie konzernweit umzusetzen. Damit untersteht ihr indirekt Naveen Rao als Chef der AI-Gruppe. Er hatte Nervana gegründet, die an einem Chip für künstliche Intelligenz gearbeitet hatte und im August 2016 von Intel für wohl über 400 Millionen US-Dollar übernommen wurde. Bei dem Chip handelt es sich um einen ASIC für neuronale Netzwerke, der als Lake Crest zu einem Xeon-Produkt werden soll.

Die Artificial Intelligence Products Group (AIPG) soll daran arbeiten, die Massen an Daten zu analysieren, die täglich anfallen - das sei eines der größten rechenintensiven Probleme unserer Zeit, sagt Naveen Rao. Schlussendlich würde eine fortschrittliche künstliche Intelligenz die Kosten verringern und eine AI für mehr Menschen verfügbar machen statt einzig für mächtige Institutionen, staatliche Regierungen und reiche Firmen.

Unter Raos Leitung entsteht Hardware und Software, die Lösungen sollen vom Data Center bis hin zu Geräten des Internets der Dinge reichen - egal ob sich dahinter eine Kaffeemaschine oder eine Straßenlaterne verbirgt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. 1,24€
  4. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
Webbrowser
Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
  2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
  3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /