Abo
  • Services:
Anzeige
Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP
Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP (Bild: Nico Ernst)

Firmenstrategie: Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP
Angeblicher Die-Shot von Lake Crest, tatsächlich aber ein Haswell-EP (Bild: Nico Ernst)

Data-Center statt klassische Computer: Intel positioniert sich neu. Die bisherige 5G-Chefin wird nun Chief Strategy Officer. Außerdem wurde die Artificial Intelligence Products Group gebildet. Ihr Leiter ist Naveen Rao, Gründer des AI-Startups Nervana.

Anzeige

Intel hat zwei wichtige neue Personalien verkündet: Aicha Evans, bisher Senior Vice President und General Manager der Communication and Devices Group, wird zum Chief Strategy Officer. Naveen Rao, Gründer des aufgekauften AI-Startups Nervana, wird zum Vice President und General Manager der neuen Artificial Intelligence Products Group. Beide Positionen sollen Intels Ausrichtung von einem Hersteller klassischer PC-Chips hin zu einer 'data-centric company' beschleunigen: Künftig liegt der Fokus verstärkt auf Server-Technologien, was auch Moore's Law einschließt.

  • Aicha Evans und Naveen Rao (Bild: Intel)
Aicha Evans und Naveen Rao (Bild: Intel)

Aicha Evans soll Intels Neuausrichtung begleiten und schnelle Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, die Strategie konzernweit umzusetzen. Damit untersteht ihr indirekt Naveen Rao als Chef der AI-Gruppe. Er hatte Nervana gegründet, die an einem Chip für künstliche Intelligenz gearbeitet hatte und im August 2016 von Intel für wohl über 400 Millionen US-Dollar übernommen wurde. Bei dem Chip handelt es sich um einen ASIC für neuronale Netzwerke, der als Lake Crest zu einem Xeon-Produkt werden soll.

Die Artificial Intelligence Products Group (AIPG) soll daran arbeiten, die Massen an Daten zu analysieren, die täglich anfallen - das sei eines der größten rechenintensiven Probleme unserer Zeit, sagt Naveen Rao. Schlussendlich würde eine fortschrittliche künstliche Intelligenz die Kosten verringern und eine AI für mehr Menschen verfügbar machen statt einzig für mächtige Institutionen, staatliche Regierungen und reiche Firmen.

Unter Raos Leitung entsteht Hardware und Software, die Lösungen sollen vom Data Center bis hin zu Geräten des Internets der Dinge reichen - egal ob sich dahinter eine Kaffeemaschine oder eine Straßenlaterne verbirgt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    maxule | 06:21

  2. Re: Ich weis ja nicht, warum man hier versucht...

    Ipa | 06:03

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    xMarwyc | 06:01

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    RichardEb | 05:18

  5. Steht doch auf der Datenschutz-Seite von Apple...

    xeneo23 | 04:15


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel